Cassoulet mit Entenkeulen

#1
Das neue Gußteil wollte ich sofort ausprobieren.
Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch zerkleinert.
605238E0-7DD4-4549-A678-B9F8BAC9133B.jpeg

In Entenfett angebraten, Tomatenmark mit angeröstet.

FD0043B9-C742-48BF-9AAA-49DE34820E5C.jpeg Mit Weißwein abgelöscht und 500 g kleine, eingeweichte weiße Bohnen dazugegeben. Mit Lorbeerblättern, Thymian und einer Chilischote gewürzt. Einmal auf dem Herd aufgekocht und ab in das BackofenFach des Schwedenofens. In einer Stunde werde ich mal nachsehen, wie weit die Bohnen sind.

4F3FF67D-D40A-44BE-AE49-542397B31570.jpeg Das ist die Dose, die das Entenfett geliefert hat. Die Keulen kommen dann nur noch zum Wärmen dazu.

610570D5-9B6B-4AAF-B423-090CCE9D7D15.jpeg
 
Oben Unten