Chickke Sate Spieße mit Würzig Scharfer Erdnusssauce

der Greg

Gründungsmitglied
#1
Moinsen Freunde der leichten Unterhaltung.:party2:




Gestern gab es Satespieße.

Im WWW hab ich nach nem guten Rezept gesucht, um es dann
letzten Endes doch wieder um zu ändern.:whistling:

Egal ,here we Go.


Sate Spieße mit Würzig Scharfer Erdnusssauce


IMG_5005.jpg


Zutaten:

600 gr Hühnerbrust

4 EL helle Sojasauce

4 Knoblauchzehen

1 EL Curcuma

1 EL Curry

ca. 2-3 cm Ingwerknolle

Saft von1 Limette

3 Kaffir Limettenblätter

3 EL Zucker

Öl

Salz und Pfeffer



Für die Sauce:

4 EL Erdnussbutter

1 ½ Tl Harrissa

1 EL Sojasauce

200 ml Kokosmilch

Ne gute Prise Zucker

N schuss Ahornsirup

Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Limettenblätter klein hacken.

Salz, Pfeffer, Zucker, Curry, Curcuma, Knoblauch, Limettensaft /Blätter, Öl und Ingwer in einer ausreichend großen Schüssel miteinander mischen. Hühnerbrüste in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden und mit der Würzmasse vermengen. Mindestens 1 Stunde kaltstellen und darin marinieren lassen.

In der Zwischenzeit die Holzspieße in eine flache Schale mit kaltem Wasser legen, damit sie sich voll saugen.

Für die Erdnuss Sauce - Erdnussbutter, Ahornsirup, Sojasauce, Kokosmilch , Harrissa und Zucker in einem hohen Gefäß zu einer Sämigen Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spieße mit dem Chicken bestücken und ab auf die Kugel damit.

Indirekt solange garen bis Fertsch

Guten Appe.:chefk:


IMG_4980.jpg

IMG_4981.jpg

IMG_4982.jpg

IMG_4983.jpg

IMG_4985.jpg

IMG_4986.jpg

IMG_4989.jpg

IMG_4993.jpg

IMG_4996.jpg

IMG_4999.jpg

IMG_5002.jpg





Schönes WE euch allen.:pir_arr:
 
Oben Unten