Diskussionen zu BBQ-Piraten-2.0-Konzepten

Komisch, bei mir funktioniert der Link einwandfrei. Ist einfach ne Seite mit Werbebannern, da kann man sich den Shop aussuchen und dann ganz normal bestellen und ich bekomme dafür die Prozente gutgeschrieben.
 
Z

Zamba

Guest
Habe es nach dem ich das eine und andere Plugin im Firefox abgeschaltet habe auch sichtbar.

Aber denkt Ihr wirklich mit der geringen Beteiligung am Verkaufspreis von Amazon haben wir damit die entsprechenden Erfolge.

Das Amazon Partnerprogramm ist für mich persönlich immer nur die 2 Wahl weil einfach nicht genügend dabei rüber kommt.

Nachtrag:

Hier mal die Umsatzbeteiligung von Amazon Deutschland

amazon.jpg
 

fred

Gründungsmitglied
Borkum meldet Fire Fox funktioniert.

So meine Lieben ich verlasse euch jetzt ich gehe heute an Land mit meinem Kapitano vom Rettungskreuzer (Alfred Krupp)
Wir werden mal austesten ob der Weiße Rum noch schmeckt.Bis Morgen dann wenn ich es über den Deich schaffe.

Ahoi FRED
 
Aber denkt Ihr wirklich mit der geringen Beteiligung am Verkaufspreis von Amazon haben wir damit die entsprechenden Erfolge.
Kleinvieh macht auch Mist!

Und wie ich erwähnte, ich bestelle oft da. Sollten sich noch mehrere finden und wir das konsequent nutzen,
warum dann das Geld wegwerfen? So wie ich das sehe würde ja ein Link reichen, auf den man dann vor dem
Bestellen klickt und kann dann shoppen.
 
Z

Zamba

Guest
Micha irgendwie hast Du recht.

Aber :piratesmile:

Wir diskutieren über Sponsoren und Werbung und der eine will es und der andere will es nicht nebenbei es wird irgendeine Art Werbung kommen da bin ich mir sicher.

Wenn wir dann auch noch anfangen das ganze hier mit der Werbung und dort mit der anderen Werbung zu, zu pflastern dann bekommen wir wohl nicht annähernd das was wir uns hier wünschen.

Es bleibt dabei ich habe das mit dem Amazon Partnerprogramm schon auf vielen Webseiten probiert und ja auch immer noch im Einsatz. Aber jedes andere Partnerprogramm bringt mehr Erfolg in Form von guten Euros.
 
Das wundert mich jetzt, du hast das auf mehreren Seiten probiert, hast aber gedacht man müsse für jeden Artikel einen Link generieren? Da muss ich dich wohl missverstanden haben. Naja egal, wollte nur zeigen wie einfach es sein kann und man kann das ganz diskret einbauen, da würd dann auch niemand zugepflastert.
 
Wie wäre es denn mit folgendem Gedankenspiel:

Wer sich einem Verein hingezogen fühlt, der sollte diesem beitreten.

Wer das Forum nur nutzen möchte, ohne dem Verein beizutreten, hat die Möglichkeit zu spenden.

Aaaaber, jeder sollte beim Anmelden darüber informiert werden, dass solch ein Forum auch Kosten verursacht. Jeder, der sich in diesem Forum wohl fühlt, sollte hier auch einen freiwilligen Obolus leisten.

Das ist ja erst mal nichts neues,

nur sollte jeder, der diesen Obolus geleistet hat, einen entsprechenden Vermerk unter seinem Benutzernamen haben. In einem Imkerforum klappt das hervorragend, hier lautet der Zusatz "Spenderbiene". Dann hätten wir Untertitel wie "Mitglieder" oder meinetwegen auch die "Ursprungsmitglieder", "Moderatoren", "Spenderpiraten" (oder wie immer die heissen könnten) und Gast.

Ich glaube nicht, dass sich hier im Forum viele User tümmeln würden, die sich Rezepte und Kaufberatung und womöglich noch Rabatte reinziehen, auf OT´S nette Menschen kennen lernen, 125 Beiträge verfassen und dann den Zusatz Gast haben wollen.

Das bedeutet im Gegenzug aber auch, dass sich das Forum jederzeit auch attraktiv halten muss, Gäste sollten dann entsprechend aufgenommen werden, ein gutes Forum spricht sich rum und das ist für mich die beste Eigenwerbung.
Dieses würde das Problem bzw. die Diskussion mit der Werbung lösen und auch das Thema Gebühren wird aus meiner Sicht recht elegant gelöst.
Die Einahmen würden dann proportional zu den (steigenden) Kosten stehen und alle können wieder grillen gehen.
 
Nochmal [MENTION=498]Zamba[/MENTION]; wie geschrieben wurde reicht da ein Link. Also nichts mit zupflastern.
Wegen mir könnte der auch auf der Sponsorseite untergebracht werden. Das hat nichts
mit zupflastern zu tun!
Wer eh oft bei Amazon einkauft kann doch dann über den Link dahin. Hoffentlich ist das
nun verständlich genug geschrieben.

Es gibt mehrere, die diese Links einsetzen und zufrieden damit sind, es ist eine zusätzliche
Alternative. Punktum.
 
Wie wäre es denn mit folgendem Gedankenspiel:

Wer sich einem Verein hingezogen fühlt, der sollte diesem beitreten.

Wer das Forum nur nutzen möchte, ohne dem Verein beizutreten, hat die Möglichkeit zu spenden.

Aaaaber, jeder sollte beim Anmelden darüber informiert werden, dass solch ein Forum auch Kosten verursacht. Jeder, der sich in diesem Forum wohl fühlt, sollte hier auch einen freiwilligen Obolus leisten.

Das ist ja erst mal nichts neues,

nur sollte jeder, der diesen Obolus geleistet hat, einen entsprechenden Vermerk unter seinem Benutzernamen haben. In einem Imkerforum klappt das hervorragend, hier lautet der Zusatz "Spenderbiene". Dann hätten wir Untertitel wie "Mitglieder" oder meinetwegen auch die "Ursprungsmitglieder", "Moderatoren", "Spenderpiraten" (oder wie immer die heissen könnten) und Gast.

Ich glaube nicht, dass sich hier im Forum viele User tümmeln würden, die sich Rezepte und Kaufberatung und womöglich noch Rabatte reinziehen, auf OT´S nette Menschen kennen lernen, 125 Beiträge verfassen und dann den Zusatz Gast haben wollen.

Das bedeutet im Gegenzug aber auch, dass sich das Forum jederzeit auch attraktiv halten muss, Gäste sollten dann entsprechend aufgenommen werden, ein gutes Forum spricht sich rum und das ist für mich die beste Eigenwerbung.
Dieses würde das Problem bzw. die Diskussion mit der Werbung lösen und auch das Thema Gebühren wird aus meiner Sicht recht elegant gelöst.
Die Einahmen würden dann proportional zu den (steigenden) Kosten stehen und alle können wieder grillen gehen.
Die Idee ansich ist nicht verkehrt.

Meine Befürchtung ist aber, dass es dann hier zu Sprüchen wie - "Du hast nicht gespendet und somit nichts zu sagen" kommt.
Ich will niemandem was unterstellen, aber die Gefahr ist hier doch sehr hoch. Wir sind zwar grade alle dabei gemeinsam die
Zukunft des Forums und des Vereins zu sichern (so hoffe ich doch), aber wer weiss wer weiss...
 
Z

Zamba

Guest
@Raili;

So nun nochmal:

Wenn ich Dich nur richtig verstanden habe stellst Du Dir das so vor.

z.B. Ich möchte nun einen Artikel xy kaufen und suche mir den bei Amazon. Dann poste ich den Link hier z.B. bei habe ich mir zuletzt gekauft und das Amazon Plugin hier erzeugt den entsprechenden Link mit der Piraten ID und dann klingelt die Piratenkasse.

Tut mir Leid wenn ich Dich so wie oben beschreiben richtig verstanden habe wird das wirklich nicht viel bringen in der Piratenkasse.

So und nun zu den Seiten wo ich das versucht habe. Das sind entweder noch statische html Seiten oder irgendwelche CMS. Da muss ich einfach die Artikel selber heraussuchen welche Thematisch passen könnten und dann die erzeugten Links entsprechend einfügen.

Wenn ich diese Zeit und die Ertragsrate in den Vergleich setzte dann bringt das einfach zu wenig.

Es gibt eine Ausnahme von Seite aus dem spirituellen Bereich da werden relativ viele Bücher über die Seite gekauft. Das mag aber genau an dem Themengebiet liegen.

Gruß Zamba
 
Ja, nee, ich kann es nicht besser verständlich machen, sorry.

Dann anders: Geld verdienen ohne Aufwand! Einfach so! Laut Suche befinden sich schon jetzt ~ 250 "gewinnlose" Links zu Amazon im Forum. Richtig verknüpfen und auf Klicks & Käufe hoffen (klappt bestimmt) und gut ist. So gut wie keinen Aufwand und sehr unauffällig. - Oder so gesagt: Einfacher geht es nicht. Noch anders: Wer das Geld nicht mit nimmt, ist selber schuld. :piraterolleyes:

Ich würde mit ~ 35 bis 75 EUR je Monat in diesem Forum rechnen. Grobe Hausnummer. Einfach nur geschätzt.

PS:
Ach ja, das Wichtigste: Es bedarf nur einer einmaligen Einrichtung und keines Pflegeaufwandes!!! Einfacher geht es doch nun wirklich nicht. - User verlinken, andere User klicken und kaufen, fertig ist der Deal.
 
Die Idee ansich ist nicht verkehrt.

Meine Befürchtung ist aber, dass es dann hier zu Sprüchen wie - "Du hast nicht gespendet und somit nichts zu sagen" kommt.
Ich will niemandem was unterstellen, aber die Gefahr ist hier doch sehr hoch. Wir sind zwar grade alle dabei gemeinsam die
Zukunft des Forums und des Vereins zu sichern (so hoffe ich doch), aber wer weiss wer weiss...
Das haben wir jetzt mit Mitglied, Gründungsmitglieder, Ursprungsmitglied und kein Mitglied auch. Ich erinnere mich nicht, dass das je ein Problem war.
 
Nein Zamba, du verstehst das immer noch nicht. Du brauchst nur auf den Banner von Amazon klicken, der im Forum irgendwo eingebaut wird. Ab da ist alles so als wenn du einfach so die Amazonseite aufgerufen hättest, stöbern, aussuchen, kaufen. Und die Provision wird gutgeschrieben.
 
Oben Unten