Ein Hackbraten aus der K4

#1
Moin,

einfach mal ein Freestyle-Hackbraten in der Petromax gezaubert. Zutaten gemäß Bild.

75 min bei ca. 170 Grad auf dem Gasi. Schmackich und lecker....

Verbesserungen für´s nächste Mal:

- besser Kohlen nehmen, wegen mehr Oberhitze
- eine Stunde sollte auch reichen
- Wiener weglassen, war to much....
- doppelte Menge Käse
- evtl. Mais dazu

Bilders:
WP_20190409_15_27_30_Pro.jpg WP_20190409_15_45_49_Pro.jpg WP_20190409_15_50_20_Pro.jpg WP_20190409_15_54_22_Pro.jpg WP_20190409_15_56_09_Pro.jpg WP_20190409_15_58_32_Pro.jpg WP_20190409_16_00_31_Pro.jpg WP_20190409_19_04_04_Pro.jpg WP_20190409_19_07_40_Pro.jpg WP_20190409_19_18_43_Pro.jpg
 
#6
Ideen sind gefragt (y) , und wenn es mal 'nicht so gut war' weiß man halt fürs nächste mal bescheid. Genau dafür ist es Hobby und wenn es genießbar ist,
ist doch alles ok :)
VG
 
Oben Unten