[GA] Kalbs-Spareribs

#1
Ahoi Piraten,

am Freitag ist mir im Selgros eine Packung Kalbs-Spareribs in den Wagen gefallen.
Preislich kaum höher als Kotlettrippchen angesiedelt...
Leider waren die ein bisschen lieblos zugeschnitten, aber egal....
In der Packung waren zwei Leiterchen, die ich halbiert habe....GA halt....

Gestern dann mit "Holy Dust" und ganz wenig "Sauscharf" (beides von Klaus) gerubt, vakuumiert und bis heute kühlt gelagert.

20190811_114423.jpg

Heute mit dem schwedischen Ribholder auf den GA mit der kleinen Garraumerhöhung.
Ca. 2 1/2 Stunden mit etwas Kirschholz geräuchert, GT von zu Anfang 160°C schnell auf 120°C fallend.

20190811_121640.jpg

20190811_121657.jpg


Danach sah das dann so aus:

20190811_142910.jpg

Jetzt in die kleine Schwedenschale mit improvisiertem Alu-Rost und etwas Rotwein...

20190811_143132.jpg

20190811_143422.jpg

...hier dachte ich, ich komme ohne Garraumerhöhung aus....ging aber doch nicht, der Fühler vom Deckelthermometer hat gestört.
Also wieder:

20190811_143612.jpg

....ganz schön staubig der Kleine....:unsure:

Die Temperatur lag jetzt bei ca. 150°C
Nach 1 1/2 Stunden:

20190811_161002.jpg

Die Hälfte kam erstmal in den Kühli - für morgen :sleep:

Die anderen beiden Stücke wieder indirekt aufgelegt und bei ca. 120°C innerhalb von knapp einer Stunde 2x gemoppt (Old Texas mit etwas HP Brown Sauce, Ketchup und Honig)...

20190811_163151.jpg

Fertig:

20190811_170344.jpg

20190811_170358.jpg

20190811_170406.jpg

Fazit: Lecker! :lecker:
2,5-1,5-1 reicht völlig - geht leicht vom Knochen und hat noch etwas Biss....
 

Anhänge

Oben Unten