Jim-Beam-Cola

Dr. Psycho

Gründungsmitglied
#1
Hallo, Leute,

ich habe ein neues Getränk erfunden:

Wenn man etwas Jim Beam in ein Glas füllt, mit 3 Einswürfeln bestückt und dann das Glas mit Cola aufgießt, dann hat man ein sagenhaft leckeres

Getränk :)

Müsst ihr mal probieren! Gebt das Rezept ruhig weiter! :)
 

Bensch

Gründungsmitglied
#6
Ich mach immer ein wenig Cola in ein Glas...2-3 Eiswürfel drauf und dann Zack mit Jim Beam auffüllen. Dann hat man mein neues Getränk Cola-Jimbeam!!
 

Pussy

Gründungsmitglied
#8
Mir war bis heute gar nicht bewusst, wie vielfältig diese beiden Zutaten kombiniert werden können!! Ich bin ganz begeistert über diese beiden lecker klingenden Rezepte.
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Noch besser schmeckt es m.E., wenn man Jim durch Jack ersetzt.

Wo wir aber gerade bei jim Beam sind: ich hab vor Kurzem mal den neuen red Stag probiert. Der schmeckt garnicht mal so schlecht.
 
#12
Sprit, den man mit Cola panschen muss um ihn runter zu kriegen kaufe ich gar
nicht erst ein.
Naja, ich sehe Whiskey-Cola quasi als eigenständiges Getränk. Da geh ich dann aber auch nicht mit der Einstellung ran, "Ich trink jetzt n Whisky". Wenn ich n Whisky trinken will, dann nehm ich auch was edleres. So einen würd ich aber auch nie im Leben mit Cola trinken.
 

Micha

Gründungsmitglied
#13
Hallo, Leute,

ich habe ein neues Getränk erfunden:

Wenn man etwas Jim Beam in ein Glas füllt, mit 3 Einswürfeln bestückt und dann das Glas mit Cola aufgießt, dann hat man ein sagenhaft leckeres

Getränk :)

Müsst ihr mal probieren! Gebt das Rezept ruhig weiter! :)
Lass das Eis weg, das stört beim Leeren des Glases :piratebiggrin:

Schon mal den Rye von Jim Beam probiert. Da fliegt man rückwärts in den Wilden Westen.
Ich habe alle probiert und auch noch in meiner Vitrine daheim :prost:

Sprit, den man mit Cola panschen muss um ihn runter zu kriegen kaufe ich gar
nicht erst ein.
In meiner Heimat ist das mit JB Cola wie in Bayern mit Bier - Grundnahrungsmittel :p

Zum Durstlöschen ists optimal.
 
#14
ich tät den Jim Beam durch einen ordentlichen Havana-Club-Rum und ein paar Schnitzel Zitrone ersetzen. Nichts geht über einen Cuba Libre. :prost1:
 

Micha

Gründungsmitglied
#19
Ich mach neue Fotos sobald ich wieder daheim bin.

Das Chili hab ich mittlerweile mal aus der Not heraus verspeist. War gar nichtmal so übel glaub ich :piratebiggrin:
 
Oben Unten