Mao's Red Braised Pork

oppfa

Benutzer
Mao's Braised Pork (máo shì hóngshāo ròu, 毛氏红烧肉)

Das vierte Viertel des gestern erstandenen Bauchstücks schließlich mache ich zu Mao's (und meinem) Lieblingsessen.

Zutaten:
300g Schweinebauch mit intakter Schwarte, 2-3h vorgegart
2 EL Erdnußöl
2 EL Zucker
1 EL Shaoxing Reiswein
20 g Ingwer, ungeschält, in Scheiben
1 Stück Sternanis
2 getrocknete rote Chilis
1/2 Zimtstange
helle Sojasauce, Salz und Zucker
ein paar Stücke grüne F-Zwiebeln
Kochbrühe vom Vorgaren

Zubereitung:
1. das im Kühlschrank ausreichend lange festgekühlte Fleisch in Würfel von mind. 4 cm Kantenlänge schneiden
2. Öl und dann Zucker im Wok auf kleiner Flamme erhitzen, bis der Zucker schmilzt, dann Hitze erhöhen und rühren, bis der Zucker schön kräftig karamellbraun wird. Fleisch hinzufügen, etwas pfannenrühren, dann Reiswein hineingießen
3. Genug Brühe von Schritt 1 hinzufügen, um das Fleisch damit zu bedecken, dazu Ingwer, Sternanis, Chilis und Zimtstange hineinrühren. Zum Kochen bringen, dann Flamme auf klein und alles für max. 30 min köcheln lassen, dabei gut reduzieren
4. Kurz vor Ende der Kochzeit die Hitze erhöhen, um die Sauce endgültig zu reduzieren, dabei mit Sojasauce, Salz und Zucker abschmecken. Auf F-Zwiebelgrün betten

Bilder:
IMG_5581.jpgIMG_5600.jpgIMG_5602.jpgIMG_5603.jpgIMG_5604.jpgIMG_5605.jpgIMG_5606.jpgIMG_5608.jpg
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Mao's Braised Pork (máo shì hóngshāo ròu, 毛氏红烧肉)

Das vierte Viertel des gestern erstandenen Bauchstücks schließlich mache ich zu Mao's (und meinem) Lieblingsessen.

Zutaten:
300g Schweinebauch mit intakter Schwarte, 2-3h vorgegart
2 EL Erdnußöl
2 EL Zucker
1 EL Shaoxing Reiswein
20 g Ingwer, ungeschält, in Scheiben
1 Stück Sternanis
2 getrocknete rote Chilis
1/2 Zimtstange
helle Sojasauce, Salz und Zucker
ein paar Stücke grüne F-Zwiebeln
Kochbrühe vom Vorgaren

Zubereitung:
1. das im Kühlschrank ausreichend lange festgekühlte Fleisch in Würfel von mind. 4 cm Kantenlänge schneiden
2. Öl und dann Zucker im Wok auf kleiner Flamme erhitzen, bis der Zucker schmilzt, dann Hitze erhöhen und rühren, bis der Zucker schön kräftig karamellbraun wird. Fleisch hinzufügen, etwas pfannenrühren, dann Reiswein hineingießen
3. Genug Brühe von Schritt 1 hinzufügen, um das Fleisch damit zu bedecken, dazu Ingwer, Sternanis, Chilis und Zimtstange hineinrühren. Zum Kochen bringen, dann Flamme auf klein und alles für max. 30 min köcheln lassen, dabei gut reduzieren
4. Kurz vor Ende der Kochzeit die Hitze erhöhen, um die Sauce endgültig zu reduzieren, dabei mit Sojasauce, Salz und Zucker abschmecken. Auf F-Zwiebelgrün betten

Bilder:
Anhang anzeigen 309559Anhang anzeigen 309560Anhang anzeigen 309561Anhang anzeigen 309562Anhang anzeigen 309563Anhang anzeigen 309564Anhang anzeigen 309565Anhang anzeigen 309566
Perfekt!
 
Oben Unten