Piraten-OT Wrexen 2015 / Rezepte

cook95

Vereinsmitglied
#1
Pontisch-griechisches Tourlou (griechischer Gemüseeintopf)

Die Mengenangaben waren für meinen 12er zu viel (ok, ich hatte auch 2kg Fleisch :piraterolleyes: war mir aber wichtiger) also selber etwas anpassen.

750g Rindfleisch, gewürfelt
3 gr. Auberginen, gewürfelt
3 gr. Zucchini, gewürfelt
4 gr. Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
6 Fleischtomaten
8 EL Olivenöl (haben die meisten ja jetzt ;) )
10 m.-große festkochende Kartoffeln, gewürfelt
500 ml Weißwein
S&P
1 EL getr. Oregano und Basilikum
1-2 kl. Dosen Tomatenmark

Zubereitung

Zwiebeln in gr. Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Fleischwürfel scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben und anbräunen.
Tomatenmark 1-2 Minuten mit anbraten. Mit einem großen Schuss Weißwein ablöschen.
Die Auberginen und Zucchini mit den Kartoffeln und Kräutern in den Topf geben und weiter kochen lassen.
Die gewürfelten Tomaten und den gepressten Knoblauch etwas später dazu geben und regelmäßig umrühren.
Mit S&P abschmecken und zum Schluss noch einen Schuss Olivenöl unterrühren.
Fertig wenn die Kartoffeln gut sind.

Mit Fladenbrot und Feta aus Schafsmilch servieren.


Lammschulter oder auch Keule aus dem Smoker oder der Kugel

Fleisch mit Rosmarin und Knoblauch spicken.
Mit Olivenöl einreiben und mit S&P und Oregano würzen.
Bei 120° indirekt bis zum gewünschten Gargrad ziehen.
Ich habe den restlichen Rosmarin noch zum Smoken auf die Glut gelegt ;)
Wer will und es mag kann noch eine Knoblauchknolle, die oben an den Spitzen abgeschnitten wird daneben legen und nachher dazu ausquetschen.
Ich hatte auch noch 2 Zitronen halbiert und Honig auf die Schnittstellen geträufelt. Diese ebenfalls im Smoker dazu gelegt.

Viel Spaß beim Kopieren :pir_arr:
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
#14
2erlei Hähnchen-Mango-Rollen

Auf dem Piraten-OT 2015 wollte meine Tochter [MENTION=3191]Svenja[/MENTION]; gerne etwas selber grillen, sie hat etwas ausgesucht was sie auch selber gerne mag:

Hähnchen und Mango:piratethumbs:

Hähnchenfiletstücke mit wenig Salz und Pfeffer gewürzt
Dazwischen kam eine Mangosoße (in unserem Fall war das eine Lidl Dessert Mangosoße)
Dann mit Bacon umwickeln, noch etwas Mangosoße drauf und grillen.

Die etwas schärfere Variante gab es dann mit einer Mischung aus Frischkäse, Mangosoße und Chiliflocken
die zwischen die Hähnchenfilets kam und auch noch oben drauf.

Hier ein paar Fotos dazu (nicht von uns, die habe ich von [MENTION=1310]stoelpe[/MENTION]; gemobst :pirateugly: )

Svenja_OT_01 (1 von 1).jpg

Svenja_OT_02.jpg

Svenja_OT_03.jpg

Svenja_OT_04.jpg

Svenja_OT_05.jpg

Dem [MENTION=908]fetter hund[/MENTION]; der gerade auf Kurzbesuch da war, haben die wohl ganz gut gefallen :piratethumbs:

Leider kam dann bei uns ja eine Fahrt zum KH dazwischen aber auch unsere Jule hat mit Unterstützung dann wohl noch Würstchen
im Baconmantel gemacht:

Jule_OT.jpg
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
#15
Puten-Pastrami-Sandwiches Greek Style

Ich wollte auf dem OT etwas anbieten, was man mal eben zwischendurch machen kann:

Puten-Pastrami-Sandwiches Greek Style

Ich habe eine Putenbrust mit dem http://www.bbq-piraten.de/recipes.php/recipe/show/id/1 eingepudert und dann in Froster geschoben,
so gut eingefroren konnte ich sie gut mit nach Wrexen nehmen und dort in Ruhe fertig machen, nach dem sie aufgetaut war.
Als sie die richtige Temp hatte habe ich sie runter genommen und ein paar Butterflöckchen drauf gemacht und am nächsten Tag gab es
die Puten-Pastrami als Sandwiches mit einem Joghurt-Knobi-Dip:

2 Teile Joghurt
1 Teil Majo
Salz & Pfeffer und Knobi nach Geschmack [MENTION=4036]BBQ Handwerker[/MENTION]; :piratethumbs:

Hier ein paar Fotos dazu: (Auch wieder gemobst von [MENTION=702]Sir Kuddel[/MENTION]; und [MENTION=1310]stoelpe[/MENTION];

Meike_OT_001.jpg

Meike_OT_002.jpg

Meike_OT_003.jpg

Meike_OT_04.jpg

Meike_OT_005.jpg

Meike_OT_006.jpg

Meike_OT_01.jpg

Meike_OT_007.jpg

Meike_OT_008.jpg

Meike_OT_009.jpg

Bevor mein Mann seinen "Ausflug" mit Übernachtung :piraterolleyes: gemacht hat, gab es vom [MENTION=3]meatlover[/MENTION]; http://www.bbq-piraten.de/forum/threads/384-Peanut-Pinwheels?highlight=Peanut
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
#17
Danke für das Rezept,die Teile waren echt lecker.:piratethumbs:

Wie lange und bei welcher Tem. waren die Stücke drauf?
Beim GA weiß ich das ehrlich gesagt nicht :pirateugly:
Auf der Kugel zeigte das Deckelschätzeisen ca 190 Grad ich habe sie bei 80 KT runter genommen und das könnte eine Stunde gedauert haben....
Sorry aber auf dem OT war das alles so ein wenig Freestyle und meine Tochter hat so gern mit dem rosa Thermapen ins Fleisch gepiekst, ich wollte ihr den Spaß nicht verderben :pirate_cool::piratethumbs:
 

Mafri

Vereinsmitglied
#18
Es gab doch auch so leckere Gemusespieße. Ich glaube am Freitag. Und die waren doch mariniert. Ich brauche unbedingt das Rezept der Marinade. Also raus mit der Wahrheit. Wer hat die gemacht? :grill-smiley:

Gruß Markus
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
#19
Es gab doch auch so leckere Gemusespieße. Ich glaube am Freitag. Und die waren doch mariniert. Ich brauche unbedingt das Rezept der Marinade. Also raus mit der Wahrheit. Wer hat die gemacht? :grill-smiley:

Gruß Markus
Ich glaube das war Astrid von den [MENTION=3138]Schneckennachbarn[/MENTION];
 
Oben Unten