Rezeptthread DOOT 13

Tante

Vereinsmitglied
Das Waffelrezept: http://www.bbq-piraten.de/recipes.php/recipe/show/id/160

Die Kräuterbutter war .....einfach gute Butter mit der Kräuterbuttergewürzmischung von Hermann´s vermengt. http://www.herrmann-gewuerze.de/index.php?sid=73af8901af69f89694d9b9f315dced2c&rubrik=search (4420)
Bei dem Zwiebeldip handelt es sich um einen Klassiker.
1 - 2 Becher Schmand und 250 g Quark mit 1 Tüte Zwiebelsuppenpulver vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen, damit die getrockneten Zwiebeln schön weich werden.
 

Jörn

Benutzer
Ich wüsste gerne wer der User aus den Niederlanden ist bzw. war !?!?
Und das Rezept für seine Sate-Spieße und das Rezept für seine Erdnuss-Sauce würde ich hier sehr gerne lesen :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
Ich wüsste gerne wer der User aus den Niederlanden ist bzw. war !?!?
Und das Rezept für seine Sate-Spieße und das Rezept für seine Erdnuss-Sauce würde ich hier sehr gerne lesen :)

Das war doch der [MENTION=211]Dzjing[/MENTION]; ich glaube mein Mann würde sich auch sehr darüber freuen :piratethumbs:
 

Outlaw

Gründungsmitglied
[MENTION=305]Jörn[/MENTION]; bitte das Rezept von dem Wursttopf. [MENTION=15]Bensch[/MENTION]; bitte das Rezept von der Apfelkaltschale und meine Schwester fragt nach dem Rezept von der Kürbissuppe.

Danke!

LG Rolf
 

Wingo

Gründungsmitglied
Ich übersetze mal das Nötigste:

Ernussbuter
kentjur - Kurkuma
djahe (ingwer) - Ingwerpulver
ketjap manis - Ketjap Manis :D
trassi - Garnelenpaste
zwiebel
knoblauch
pfeffer
sambal
zucker
wasser
santen (kokosnussreibe) - Kokosflocken

:pirateugly:
 

glueck

Ursprungsmitglied

Bensch

Benutzer
Bratapfellikör:

4 Äpfel (Boskop)
3 Stangen Zimt
1/2 Sternanis
1 Vanilleschote
1 Zitrone (Bio)
200 g Kandiszucker (denke 150gr reicht)
700 ml brauner Rum

Die Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelausstecher entfernen.Apfel in eine Auflaufform und bei 180Grad 5-10 min in den Backofen und nochmal für 10 min zusammen mit dem Zimt und Sternanis
Garen, bis die Äpfel weich sind, aber noch nicht aufplatzen. Abkühlen lassen.
Äpfel aufschneiden und ins Glas schickten
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren. Mark herauskratzen. Die Zitronenschale mit einem Zestenschäler dünn abschälen.

Die Äpfel mit Gewürzen, Vanillemark+Schote, der Zitronenschale und dem Kandis in ein heiß ausgespültes Einmachglas geben. Mit Rum auffüllen. Fest verschließen und mindestens 4 Wochen ziehen lassen.



Kürbissuppe:

http://www.bbq-piraten.de/forum/threads/3881-Kürbis-Kartoffen-Süppe
 

Onkel

Gründungsmitglied
Moinsen :bana:

Das Rezept von der Zwiebelmarmelade fehlt auch noch! [MENTION=27]Impy[/MENTION]; War die von Dir oder auch von [MENTION=211]Dzjing[/MENTION] ; ??
Was war das ein klasse Zeug:piratethumbs:
 

Jost

Benutzer
Blut- und Leberwurstpralinen

Hallo Miteinander,

hier das Rezept der Pralinen von Stefanie und Jost

Blutwurst geräuchert und entfache zu je 50% gemischt, a Weng kleingeschnittene Zwiebeln in der Pfanne gebräunt und dann so 15-18 Gramm-Kugeln geformt.

Leberwurst grob (auf dem DOOT war es Bentheimer vom Michael `Glück´) mit a Weng klein geschnippelte Gewürzgurken und auch wie oben Kugeln formen.

Dann durch die Panierstraße (Mehl-Ei-Semmelbrösel) und bei 170° ins Öl bis die Pralinen eine goldbraune Farbe haben.

Auf einem Küchenkrepp kurz abkühlen lassen und nach Geschmack mit der Spritze füllen. Wir hatten Löwensenf und/oder Apfelmus.

Viel Spaß beim Nachbauen!

Grüße,

Jost
 

Dzjing

Vereinsmitglied
Hallo Wingo,

Ich moecht nu mal sagen das Kentjur kein Kurkuma ist. Es ist warscheinlich von die gleiche familie aber wirklich was anders.

Dzjing
 
Oben Unten