Sauer eingelegte Chilis

#1
Ahoi ihr scharfen Piratinnen und Piraten :piratebiggrin:

Nachdem wider Erwarten die Chilipflanzen doch noch reichlich Früchte getragen haben, habe ich beschlossen, dieses Jahr wieder Chilis einzulegen.
Natürlich will ich dem Lokführer auch krätig einheizen :piratelol:

Hier kommt die Zubereitung:

Zuerst die feurigen Schoten ernten und waschen. Dann mit einer Rouladennadel die Chilis mehrmals einstechen, damit der Essigsud in die Chilis eindringen kann.

Achtung: unbedingt Handschuhe tragen und einen Spritzschutz für die Augen benutzen!

Chillis einkochen_1_01.jpg

Essigsud laut Rezeptdatenbank herstellen und die Chilis darin kurz aufkochen.

Chillis einkochen_1_02.jpg

Chilis aus dem Sud herausnehmen und sofort in saubere Gläser mit einem Schraubdeckelverschluss einschichten.
Den Sud nochmals aufkochen und in die mit Chilis gefüllten Gläser gießen. Dieses Jahr habe ich noch Senfkörner mit in die Gläser gegeben.

Wichtig: bis kurz unter den Rand mit dem Sud auffüllen.

Chillis einkochen_1_03.jpg

Nun die Gläser gut verschliessen und mindestens vier Wochen durchziehen lassen.

Chillis einkochen_1_04.jpg

Nach der Lagerungszeit kann man die scharfen Früchtchen verschenken oder selbst genießen :piratesmile:

:pir_arr:

Viel Spass und liebe Grüsse

Ilonka
 
#2
Bei uns hat es heute zum zweiten Mal in diesem Jahr wie bei einem Esslinger Essighersteller gerochen. :piratelol:

Joh, ich freu mich schon drauf, denn PPP-PizzaRolls mit ein paar dieser eingelegten Chilis sind der Hammer. :sabber: :flammenwerfer:

Gruß und :pirateinlove:
Raimund
 
#6
Sieht klasse aus!:piratethumbs:

Meine eingelegten sind leider schon wieder aufgebraucht. :Cry:

Welche Sorte hast Du denn da genommen?
Hallo Michael,

ich habe wild durcheinander gemischt, alles das gerade reif war :piratesmile:

-Super Chili (F1)
-Abbraccio
-Jalapeno #4
-Habanero chinense
-Habanero red savina
-Andy F1 Hot Cayenne
-Thai Dragon


Die Black Cayenne sind später reif geworden, aber selbst die kommen mit ins Glas! :pirate_cool:

liebe Grüsse

Ilonka
 
#7
Ui, ob ich das probieren möchte? :flammenwerfer:

Die gefüllten Gläser sehen richtig professionell aus, da noch feine Etiketten für gedruckt und Du kannst sie verkaufen ;)
 
Oben Unten