Schnelles Stifado

DuffDaddyAC

Vereinsmitglied
#1
So, nach länger Zeit endlich nochmal ein kleiner Beitrag von mir. Irgendwie komm ich nicht mehr gescheit zum Grillen seit der J da is. Aber mit dem hab ich auch viel Spaß:)

Das Rezept stammt von einem Arbeitskollengen, bzw. Seiner Frau:

Man nehme 800gr Rinderbraten in mundgerechte Stücke geschnitten. 2-4 Lorbeerblätter, 2-4 Nelken, ca. 500gr Tomaten( wer seine liebsten gern hat schält die:)), 500gr Schalotten, Salz und Pfeffer zum abschmecken.

Das Rind hab ich ca. 24h in dem Rotwein, den Nelken und den Lorbeerblättern mariniert. Anschließend scharf angebraten und dann zusammen mit den Tomaten, den Schalotten und der Marinade für 3h im Dopf schmoren lassen. Am Ende haben wir noch so kleine Reisnudeln ( hab den Namen vergessen irgendwas mit k^^)mit untergemischt, die könnte man auch weglassen wenn man dann Brot als Beilage isst, aber es gut gepasst.

ImageUploadedByTapatalk1403284464.819226.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284482.843132.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284496.750056.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284509.371537.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284521.540197.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284536.200377.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284550.121994.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284567.381494.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403284582.194922.jpg

Fazit: wird wiederholt, war echt lecker!

Greetz Duffy
 

Gabel-rein

Gründungsmitglied
#2
Griechisches Gulasch, hat bestimmt köstlich geschmeckt. :piratethumbs:
Diese Reisnudeln brauchte ich auch letztens.

Was etwas schade ist, nach den appetitlich leicht rotstichigen Topfbildern kommt ein leider fades Tellerbild. Kannst du das nicht noch ein wenig aufpäppen ?
 
#7
Kritharaki heißen die Nudeln.

aber selbst in Hellas hab ich dieses Gulasch mit diesen Nudeln noch nicht gegessen.

Dort kommt das ja gerne lauwarm auf den Tisch, gerne mit Kartoffelwürfeln (extra gekocht und dann beigemischt) oder eben, wie breist gesagt mit Brot...Ich liebe Gulasch..:piratethumbs:
 
Oben Unten