Sweetchillikrabblerspieße

Hennes

Benutzer
Knoblauch in Kräuterbutter anbraten ( Meggle ist die bessere Wahl ) dann die süßen Chillis zum Knoblauch dazu und einige Zeit mit braten , ich hatte Habanero bei den süßen Chillis dabei, die Krabbler abwechselnd mit Tomätchen aufspießen ca 1 min von jeder seite grillen dann auf die Plancha damit und mit der Kräuterbutter übergießen etwas Zittertrone mit drauf und noch einige Minuten bei geschloßenem Grill braten uunnnnnn Vädddich ,Anrichten und noch etwas Chillipulver mit drauf
20220203_183950.jpg20220203_184038.jpg
20220203_184226.jpg20220203_185320.jpg20220203_185418.jpg
20220203_185929.jpg20220203_185943.jpg20220203_190441.jpg
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Knoblauch in Kräuterbutter anbraten ( Meggle ist die bessere Wahl ) dann die süßen Chillis zum Knoblauch dazu und einige Zeit mit braten , ich hatte Habanero bei den süßen Chillis dabei, die Krabbler abwechselnd mit Tomätchen aufspießen ca 1 min von jeder seite grillen dann auf die Plancha damit und mit der Kräuterbutter übergießen etwas Zittertrone mit drauf und noch einige Minuten bei geschloßenem Grill braten uunnnnnn Vädddich ,Anrichten und noch etwas Chillipulver mit drauf
Anhang anzeigen 306427Anhang anzeigen 306428
Anhang anzeigen 306429Anhang anzeigen 306430Anhang anzeigen 306431
Anhang anzeigen 306432Anhang anzeigen 306433Anhang anzeigen 306434
Nicht verkehrt (-:
 
Oben Unten