Tomatensoße

spussel

Vereinsmitglied
#1
Tomatensoße

500 – 600 g frische Tomaten
2 El Olivenöl,
1 große weiße Zwiebel,
2 Knoblauchzehen
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
1 Lorbeerblatt, Oregano oder Kräuter de Provence
Frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle
halber Bund Basilikum oder getrockneter
Tomatenmark
Chilipulver (nach Belieben)

Die Tomaten mit ca. 1 Minute in heißes Wasser legen und abschrecken, einritzen und die Haut entfernenen.
Die Kerne mit einem Kaffeelöffel auskratzen.
Die so behandelten Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Knoblauch und Zwiebel auch klein schneiden und im Öl andünsten.
Die Tomatenstücke und das Mark zugeben und 15 Min. köcheln lassen.
Ich gieße zusätzlich noch Tomatensaft zu.

Pürieren aber vorher das Lorbeerblatt entfernen.
Wenn die Soße sämig wird die restlichen Gewürze zugeben.
So lange köcheln bis die gewünschte konsistenz erreicht ist.


Hier mit Maultaschen oder Spaghetti
DSC00002.JPG Mit Tomatensoße (1).jpeg
 
Oben Unten