Wie gebe ich meine Stimmgewalt auf der MV an einen Vertreter weiter..

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 16
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 16

Guest
Da ich und warscheinlich andere nicht zur MV kommen können aber gerne ihre Stimme in ihrem Sinne platziert haben möchten nun diese Frage? Wie machen wir das?

Gruß
 

Kuchen

Gesperrter Benutzer
Soweit ich das weiß, kannst Du jemanden beauftragen der für Dich abstimmt. Dieser jemand darf aber maximal für 5 Leute abstimmen.
 

Onkel

Gründungsmitglied
Ah ha...

Hi Benny! :bana:
Das ist ja alles ganz nett. Aber man sollte wissen was alles abgestimmt wird!
Ich denke das wird ein wenig schwierig alles schon im Vorfeld zu entscheiden. Oder?
Also ich persönlich find diese Art von Stimmabgabe scheiße!(sorry)
Das gibt es doch nur wieder bei uns. Gut gemeint aber das hab ich so noch in keinem Verein gesehen.
 

fred

Gründungsmitglied
Doch doch das gibt es in jedem Verein. Sogar bei der Freiwilligen Feuerwehr.
Bei Wohnungseigentümergemeinschaften können die Miteigentümer ihre Stimmen auch
bei Abwesenheit weiter geben.

Gruß FRED
 

Dr. Psycho

Benutzer
Und was es abzustimmen gibt, ist ja meistens anhand der Tagesordnung zu erkennen, die bald rechtzeitig bekannt gegeben wird.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
Da ich und warscheinlich andere nicht zur MV kommen können aber gerne ihre Stimme in ihrem Sinne platziert haben möchten nun diese Frage? Wie machen wir das?

Gruß

Gemäß unserer Satzung geht das:

§ 11 Mitgliederversammlung
In der Mitgliederversammlung hat jedes ordentliche Mitglied eine Stimme. Zur Ausübung
des Stimmrechts kann ein anderes Mitglied schriftlich bevollmächtigt werden.
Die Bevollmächtigung ist für jede Mitgliederversammlung gesondert zu erteilen; ein
Mitglied darf jedoch nicht mehr als drei fremde Stimmen vertreten. Die Mitgliederversammlung
ist insbesondere für folgende Angelegenheiten zuständig:

a) Genehmigung des aufgestellten Haushaltsplans für das nächste Geschäftsjahr;
b) Entgegennahme des Jahresberichts des Vorstands;
c) Entlastung des Vorstands;
d) Festsetzung der Mitgliedsbeiträge;
e) Wahl des Vorstands;
f) Beschlussfassung über Änderung der Satzung und über die Auflösung des Vereins;
g) Beschlussfassung über die Berufung gegen einen Ausschließungs-Beschluss
h) Wahl des Kassenprüfers.

Hier noch mal die ganze Satzung, die alle Gründungsmitglieder unterzeichnet haben: http://www.bbq-piraten.de/files/satzung-piraten.pdf
und alle weiteren Mitglieder durch die Unterzeichnung des Aufnahmeantrags!

Ich werde mit der Einladung, die Agenda und hoffentlich die "neue" Satzung per E-Mail versenden,
dann können sich alle schon mal Gedanken machen worüber abgestimmt werden muss.

Wer seine Stimme einem anderen Mitglied "übergibt" sollte sich darüber im klaren sein, dass derjenige auch die richtige Wahl für ihn trifft,
wie z. B. für den neuen Vorstand, da noch keine Kandidaten aufgestellt sind!

Bis dahin....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fragile

Ursprungsmitglied
Hmmmm,

irgendwie hat Bensch da schon Recht.

Für mich aus München ist es ja auch nicht "umme Ecke".

Kann man dafür noch eine Lösung finden?

So ganz ohne Stimme möchte ich ja bei so was entscheidendem auch nicht sterben :piraterolleyes:
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
Danke [MENTION=4]Tabularasa[/MENTION];
Hatte das nicht auf dem Schirm:piratesmile:

Tja dann bin ich wohl auch noch für Schirme zuständig :piratelol:... Kommt alles in meine Stellenbeschreibung :piratebiggrin:

Nee, mal Spaß beiseite, dass ist bei uns im Sportverein und im Förderverein vom KiGa auch möglich, da kann man auch die Stimme "abgeben"
an andere Mitglieder!

Hmmmm, irgendwie hat Bensch da schon Recht. Für mich aus München ist es ja auch nicht "umme Ecke".
Kann man dafür noch eine Lösung finden? So ganz ohne Stimme möchte ich ja bei so was entscheidendem auch nicht sterben :piraterolleyes:

Die Mitglieder können auch ihre Stimme per Post an den Vorstand schicken und sie werden dann mit berücksichtigt!
Allerdings muss das schriftl. und natürlich mit orig. Unterschrift passieren.

Ich denke keiner von uns kann die Satzung auswending aber die Satzung und/oder auch die Aufnahmeanträge sind "mein" Arbeitswerkzeug
also sollte ich eingermaßen wissen was drin steht.... :piratethumbs:
 
G

Gelöschtes Mitglied 0815

Guest
Soweit ich das weiß, kannst Du jemanden beauftragen der für Dich abstimmt. Dieser jemand darf aber maximal für 5 Leute abstimmen.

Jemand darf maximal 3 Fremdstimmen vertreten :)

Nicht dass da jemand mit 5en auftaucht und 2 raus sortieren muss :p
 

Fragile

Ursprungsmitglied
Die Mitglieder können auch ihre Stimme per Post an den Vorstand schicken und sie werden dann mit berücksichtigt!
Allerdings muss das schriftl. und natürlich mit orig. Unterschrift passieren

Ufff,

da bin ich ja froh, dass ich die Wahlunterlagen bekomme - oder habe ich da schon wieder was falsch verstanden :piraterolleyes:

Danke schön
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
Ufff,

da bin ich ja froh, dass ich die Wahlunterlagen bekomme - oder habe ich da schon wieder was falsch verstanden :piraterolleyes:

Danke schön

Hast Du richtig verstanden Heinrich :piratethumbs:
Ich hoffe, das ich in dieser Woche noch die Einladung incl. Agenda und neu zu beschl. Satzung vom Anwalt/Notar
per Mail an die Mitglieder schicken kann!

Allerdings haben wir keine Kandidatenliste für die neuen Vorstandsmitlgieder!
Alles weitere was abgestimmt werden muss kannst Du dann aufschreiben und uns mitteilen ob Du dafür oder dagegen stimmen möchtest (z. B. die neue Satzung)
 

Fragile

Ursprungsmitglied
Wow,

ein perfekter Job, den ihr da leistet, mein Respekt und ein GAAAAAAANZ GROßES DAAAAAAANKEEEEEEEE :piratethumbs:

So mag ich das, da fühl ich mich wohl
 

Iesmanduras

Ursprungsmitglied
Hallo zusammen,

da ist die MV mal in meiner nähe und dann können mein Schwager und ich leider nicht.

Mein Schwager und ich hatten uns vorgenommen zur MV zu kommen, da ist uns dann doch die Frauliche Geburtstagsgewalt in den Nacken gesprungen.

Ergo:
Ich und Christian können leider nicht kommen :(

Sehr schade wie ich finde, aber kann man leider nichts ändern.

Würden aber gerne unsere Stimmgewalt an jemanden weitergeben, sofern es noch geht.


LG
Tobias
 
Oben Unten