Bacon Bomb italienisch

Grillmeister

Vereinsmitglied
#1
Hallo Freigriller,

hier mal ein paar Bilder meiner letzten Vergrillung. Es war der Versuch eine Bacon Bomb zu erstellen. Wegen der Vorlieben meiner Göga gabs italienische Gewürze und Füllung.

DSC_6757.jpg

zuerst mal ein Netz geflochten. Leider etwas zu löchrig.

DSC_6763.jpg

dann alles für die Füllung geschnitten. Ich hoffe ihr erkennt die Zutaten.

DSC_6765.jpg

Alles schön auf dem Hack verteilt und mit dem Netz zusammengerollt. Wär vielleicht besser erst die Bomb einzurollen und sie dann komplett im Baconnetz einzupacken.

Dann auf den Grill. Dazu noch eine ohne Gemüse fürs Töchterchen. Etwas mit Glaze bepinselt und abwarten
DSC_6777.jpg

DSC_6781.jpg

Hier der Anschnitt zur Freude der Gäste.

DSC_6797.jpg

War sehr gut angekommen und hat für die erste Bacon Bomb schon super geklappt.

Gruß

Jürgen
 

Andi H

Vereinsmitglied
#3
Sieht toll aus! BaconBomb is echt was feines, war selbst erstaunt...

Und italienische Füllung muss ich unbedingt mal nachbauen :piratethumbs:
 
#8
Das Original der Bacon Explosion sieht auch erst eine Wicklung der Hacklage vor, dann die Wicklung des Bacon. Ist aber bestimmt auch nicht einfach, habs bisher immer komplett mit Bacon gemacht, mit nem dickeren Schnitt und einer strammen Flechtung geht das auch ganz gut. Ich kann jetzt aber auch nicht behaupten, dass ich mit meinen fünf Bomben DER Experte bin, da war schonmal das eine oder andere labbrigere Netz bei. Das Schöne dabei ist aber ja: Du bekommst das Resultat im Handling direkt zu spüren, von daher macht "Schaden" klug.

Italienisch hat was, werd ich daheim auch mal zur Disposition stellen. Well done!
 
#9
Am einfachsten geht das so:
Das Hackgedöns auf einer stabilen Kunststofffolie dünn ausbreiten und belegen, die Ränder frei lassen um das dicht zu bekommen.
Mit Hilfe der Folie einrollen und abdichten.
Baconnetz basteln.
Bombe über das Netz zurückrollen und Netz zuflechten.


bbomb1.jpg

bbomb2.jpg

2012-07-24 12.54.50.jpg

2012-07-24 13.39.18.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten