Boulettes de viande à la Olbi

#1
Moinsen

es war mal wieder Experimentierküche angesagt :pirateugly:

Für die Sauce brauchen wir
2 Dosen Passierte Tomaten
1 Rote Paprika
1 Grüne Paprika
1 Gelbe Paprika
1 Bund Lauchzwiebeln
3 Rote Zwiebeln
2 Große Schalotten
1 Knoblauchzehe
250ml kräftige Rinderbrühe
3 EL Oregano
6 EL Zucker
1 EL Senf
½ Tl Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
etwas Rotwein

das Gemüse kleinschneiden und die Schalotten mit dem Knoblauch in Olivenöl goldgelb andünsten. Das ganze dann mit etwas Rotwein ablöschen und die restlichen Zutaten hinzufügen und aufkochen lassen.

Für die Boulettes de viande brauchen wir

1000g Rinderhack
1 Netz Babybel
2 Pack Bacon
2 Jalapeño (sehr fein gehackt)
2 EL Kräuter
4 EL von der Sauce
1 Ei
Salz
Pfeffer

Alles gut vermengen und je Boulettes de viande ca. 190gramm abwiegen.
Den Babybel mit je zwei Scheiben Bacon umwickeln und die Boulettes de viande mit füllen.
Jede Boulettes de viande bekommt jetzt noch eine Scheibe Bacon fürs Auge und wird scharf an gegrillt. Die Boulettes de viande in eine Auflaufform und mit der Sauce übergießen und bei 180°c für 60 Minuten. Zum Schluss noch mal mit einer Tüte Mozzarella überbacken Fertig.


DSC09326.JPG

DSC09327.JPG

DSC09328.JPG

DSC09329.JPG

DSC09330.JPG

DSC09331.JPG

DSC09332.JPG

DSC09333.JPG

DSC09334.JPG

DSC09335.JPG

DSC09336.JPG

DSC09337.JPG

DSC09338.JPG

DSC09339.JPG

DSC09341.JPG

DSC09342.JPG

DSC09343.JPG

DSC09344.JPG

DSC09345.JPG

DSC09346.JPG

DSC09348.JPG

DSC09349.JPG

DSC09350.JPG

DSC09351.JPG

DSC09352.JPG

DSC09353.JPG

DSC09354.JPG

DSC09371.JPG

DSC09391.JPG



:pir_arr:
 
#16
Hab es nachgebaut, leider ohne Grill "nur" im Backofen.... kommt in meine Lieblingsrezeptesammlung!!!! Großes Lob an den "Erfinder"
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Olbi
Oben Unten