Chili-Quitten-Birnen-Chutney

cook95

Vereinsmitglied
#1
Meine Liebste hat gestern einen Quittenaufgesetzten gemacht und es waren noch zwei über. Kann man ja nicht liegen lassen. Und die Birne musste auch langsam weg.
Also mal ein wenig im Netz geguckt und mir aus den ganzen Infos was zusammengereimt. ;)

2 Quitten, eine kl. Zwiebel und eine Birne geschält und gewürfelt.
Eine rote Chili und ein Stück Ingwer klein geschnitten.
Mit etwas Salz, frisch gemahlenem roten Kampot Pfeffer und einem kl. Stückchen Tonkabohne in einem Topf mit ca. 170ml trübem Apfelsaft und ca. 60ml Apfelessig gegeben.
Alles unter rühren zum Kochen bringen und köcheln lassen.
Ich habe nachher noch etwa einen El. Agavendicksaft zugegeben. War mir etwas sauer.
Einkochen lassen und mit etwas Stärke noch leicht angedickt.
Tonkabohne raus und abfüllen.
Ich denke das wird gut zu Käse passen :)

ImageUploadedByTapatalk1415208811.979680.jpg

ImageUploadedByTapatalk1415208823.918667.jpg
 

Tom

Benutzer
#3
Das kann ich mir gut vorstellen.
Ich mag den Geschmack der Quitte und in kombi mit der Birne wird das sicherlich noch gehoben,
Super, Danke:piratethumbs:
 
Oben Unten