Chille Ernte fertig, und nu?

Megabear

Vereinsmitglied
#1
Hi, habe Chillis natürlich geerntet, sind
- kleine 4-6cm lange rote Scharfe dabei
- 2-4cm kugelrunde rote, Stengel oben, unscharf
- 2-4cm kugelrunde rote, Stengel unten, unscharf
- 8-12 cm rote lange, unscharf

die runde esse ich ja teilwesie so, aber bevor jetzt alles verschrumpelt, was mache ich damit, Scharfen Chilli in guten Olivenöl einlegen?
Was macht man soinst damit? Chilli pesto?
Ich habe keinen Plan.... aber viele Chillis
 
#2
Trocknen, räuchern, mahlen, einlegen....

Oder sich auf den Wochenmarkt stellen und die Schoten verkaufen :piratebiggrin:

Ich hab auch schonmal von jemandem gelesen, der die eingefroren hat.
Ob das so gut ist weiss ich allerdings nicht.
 
#5
Ich habe auch reichlich Jalapenos und bin jetzt am grübeln, was ich damit machen soll.
Einfrieren soll nicht ganz ideal sein, da sie beim Auftauen matschig werden.
 
#6
Moin zusammen,

wenn Du die Chilis einfrierst werden sie matschig und sind nur noch zum kochen geeignet.
Wenn Du sie nicht vorher entkernst verteilt sich das Capsaicin aus den Samenwänden in der Schote und sie wird gefühlt schärfer.
Ich trockne und mahle.

:prost:
 
#7
Ich hab letztens Hot Sauce gemacht.
300g Chilis (ca 2/3 gelbe Habanero und was grünes ehr nicht soo scharf) 300ml Essig, 2 Knoblauchzehen, etwas Salz und Zucker.
Alles zusammen erhitzen und durchpürieren, fertig. Hat ganz scön bums!

Sonst räuchern bis die Chilis trocken sind, und mahlen.:pir_arr:
 
#11
Also ich hatte im letzten Jahr ca. 500 scharfe, rote Schoten (3-12cm).
Hab den größten Teil auf der Heizung über 4 Wochen knochenhart getrocknet (Küchenpapier drunter).
Dann sortiert und in verschiedene Behälter, die kleinsten z.B. Für die Chilimühle.
Nun stehen die meisten in einem großen, verschlossenen und dekorativen Glasbehälter in der Küche und werden nach und nach aufgebraucht.
Ach ja, ich mahle auch mittels einer alten Kaffeemühle und hab so immer scharfes Pulver.
 
Oben Unten