Der Chili "Fred" 2016 für alle

#3
Ich habe die vergangenen beiden Jahre, wie sonst auch immer, Anfang Januar begonnen. Resultat war, dass die Geschichte zu spargelig wurde und ich jeweils in der ersten Februarwoche nachgelegt habe. Trotz blatt-tiefem umtopfen etc. waren die später gestarteten Pflanzen am Ende die Stärkeren. Ist bestimmt auch etwas davon abhängig wann es ins Freiland geht und wie sich eben das Wetter in 2016 gibt. Ich werde dieses Jahr mal Seramis (nehm ich seit Jahren) vs Anzuchterde testen. Von meinen letztjährigen Kokos-Quell-Teilen-Versuch war ich nicht wirklich überzeugt. Wünsche gutes gelingen!
 
#4
Ich hab für diese Jahr ein Upgrade gemacht. Ich habe zu Weihnachten eine Grow-Box bekommen und die dazu passende Lampe. Letztes Jahr war irgendwie nicht so erfolgreich - da sind alle recht spät angezogen obwohl wir Anfang Januar schon angefangen hatten.
Dieses Jahr geht es Mitte / Ende erst los - so lange darf mein kleinster Bonsai noch drin stehen und das mal ausprobieren...

HOMEbox Evolution Q30 mit ner TaoTronics Pflanzenlampe nach dem Keimen.

Überwacht wird das mit einem Netatmo Modul und Smarthome für die Zeitsteuerung :)

Bilder habe ich gerade keine zur Hand - musste gestern mein Handy neu flashen ...
 
#5
Werde auch diese WE starten, nutze aber auch Kunstlicht, ohne dieses würde ich wohl auch noch 4 - 6 Wochen warten, da die Tageslichtmenge zurzeit einfach noch zu gering ist. Dabei sollte auch beachtet werden, dass es einen Zusammenhang zwischen Temperatur und Lichtbedarf gibt, also je höher die Temperatur, desto höher auch der Lichtbedarf, ansonsten spargeln die Schößlinge. Mein Plan für diese Saison ist deshalb, die Anzucht aus dem Wohnbereich auszulagern und stattdessen im Nebenraum der Garage bei geschätzten 8 - 12°C zu ziehen, zur Keimung nutze ich aber eine Heizdecke, damit das Substrat bei gut 25°C liegt.
 
#6
Ich hab natürlich auch schon angefangen....
Sukanya
Aji Largo
Hombre1
Hombre2
Hombre3 (Die drei hab ich Beeren vom Erntedank mitgebracht)
Aji Amarillo
Rocoto Cusco (Nachsaat)
Rocoto Orange (Saatgut aus Frankreich)
7Pot Bubblegum (Nachsaat)
cap 1546
cap 17
cap 1445
cap 212
Ukrainsky Hirkkyy
Locoto

Natürlich hab ich wieder ein paar Überwinterer am Start.
 
#8
Wann traut Ihr auch mit Euren Pflänzchen ins Freie (ohne Schutz)? Ich habe heute mal alles vorbereitet, da die Kandidaten schon recht stramme Kerle sind. Leider haben wir noch die Gefahr von Nachtfrost. Ich trau mich i.d.R. erst, wenn es nachts nicht mehr unter 5°C hat.
 
Oben Unten