Frühstücksburger àla "Steak mit Decke"

lordschelm

Vereinsmitglied
Öfters hier
Beiträge
13.996
Punkte Reaktionen
26.403
Von @Robin Masters angefixt, meinen letztlich geposteten ddorfer Mittagssnack als Burger umzuplanen und auch nach seinen leckeren Bildern im "Steak mit Decke"-Fred musste ich da heute ran.
Die Erkältung die mich seit 5 Tagen in ihrem 🥶 Griff hat, klingt langsam ab. Also Zeit die Abwehrkräfte zu stärken.
Also mal zum Frühstücksburger...

Erst mal ein paar gebutterte Brotscheiben anrösten...

20220928_094156.jpg

Dann ein von Chefin besorgtes Stück vom Pötterhof-🐖 auf den Rost. Knappe 230g zum Frühstück sollten reichen :piratethumbs:

20220928_094733.jpg

Wenn der Rücken von beiden Seiten schön angegrillt ist, die Senfmischung (bestehend aus 1 1/2 TL Senf, 1/2 TL Senfkörner gemörsert, je 1 TL Paniermehl/ Honig/ Kräuter, Parmesan nach Gusto) auf das Schweinestück auftragen.

20220928_094935.jpg

Brot & Fleisch warm stellen, bis der Rücken eine KT von 60° hat.

20220928_095150.jpg

Dann das Brot auf eine Platte legen

20220928_100528.jpg

Scharfes Ajvar drauf (super Idee von @Robin Masters )

20220928_100624.jpg

Ein wenig Rucola drauf

20220928_100707.jpg

Den fertigen Rücken holen und auf das Brot legen

20220928_100933.jpg

Die zweite Brotscheibe auch noch ein wenig mit Ajvar einpinseln. Anrichten & genießen. Ein absolutes Träumchen und sehr gesundheitsfördernd :pirate3biggrin: :pirate3biggrin: :pirate3biggrin: .

20220928_101106.jpg20220928_101137.jpg20220928_101352.jpg


Das war so mein Gedanke als der gute Nicolai mit seinen Burgergedanken um die Ecke kam. Nochmals vielen Dank fürs anfixen.
 
Wunderbar gemacht, freut mich sehr.

Erinnerst Du dich noch dran, daß die Restaurantkette 'Zur goldenen Möve' einen Wettbewerb für Burgerideen hatte?

Die Sausäcke wollten doch bloß für 'den lauen Groschen' Ideen vom Volk abgreifen.
Grüße
Nicolai
 
Habe ihn mir gerade nochmal angesehen.
Macht zwar auch nicht satt, aber hilft mir über die Wartezeit bis zu meinen Steak.
Nicolai
 
Zurück
Oben Unten