Gasverteilerschlauch

Quick

Benutzer
Hallo,

ich habe gerade meinen neuen Gasgrill zusammengebaut und bin auf diesen etwas störrischen Gasverteilerschlauch gestoßen. Ich kannte das Teil bis dato nicht und war überrascht wie zäh der ist. Das Problem ist, dass er irgendwie zu lang ist um perfekt zu passen, aber auch zu kurz um den in einer vernünftigen Kurve zu biegen. Jetzt ist er grade aber auch etwas gestaucht und v.a. am Übergang zum Gasschlauch sitzt er etwas schräg.

Meine Frage: Ich habe das Teil ein bisschen hin und her gebogen beim Einbau. Nimmt der Schlauch schnell Schaden? Ist der Sitz wie auf dem Bild OK?

20150623_194336.jpg

Schon mal Danke an dieser Stelle.

LG Felix
 

der Greg

Gründungsmitglied
So wie das aussieht,ist das doch n Flexschlauch oder. ?!

Sollte also passen ,denkt sich der,der gar keinen Gasgrill hat.:pirateugly:
 

Antibus

Gesperrter Benutzer
Das passt schon. Es soll ja nicht schön sein, sondern nur nen Nutzen haben. :pirateugly:

Sieht übrigens bei meinem genau so aus.
 

Quick

Benutzer
OK gut zu wissen. Wusste nicht ob bei der Biegeaktion vor allem direkt oberhalb des Anschluss am Verbindungsstück evtl dadurch ne Undichtigkeit auftritt. Naja werds ja sehen, wenn ich auf Dichtigkeit teste beim ersten Mal grillen.
 
Oben Unten