Gazpacho Andaluz mit Garnelen

lordschelm

Vereinsmitglied
Öfters hier
Beiträge
13.296
Punkte Reaktionen
24.786
Heute ist mal wieder Mittagssnack vor der ersten Nachtschicht.
Aber bei den Temperaturen könnte ich auch meinen nackigen Hintern 4 Stunden auf der Terrasse gen Süden strecken und hätte einen 1a Backschinken :piratebiggrin:.
Also lieber 4 geschälte Tomaten, im BO erhitzte und dann gehäutete Paprika (2 gelbe normale Paprika & 2 rote Spitzpaprika), 1 Stange Sellerie, 2 Frühlingszwiebeln, 1 eingeweichte Toastscheibe, 1 Knobizehe und 1 Gurke grob schneiden und in einen Mixbecher geben. 3 EL Balsamicoessig & 4 EL Olivenöl dazu. Genauso je eine knappe handvoll Petersilie & Koriander (wer keinen mag, weglassen).
Screenshot_20230911_113416_Gallery.jpg

Alles durchmixen bis man keine Bestandteile mehr erkennen kann 😂 und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Screenshot_20230911_123100_Gallery.jpg

Ein paar White Tiger für knappe 15 Minuten in Olivenöl, Schuss Zitronensaft, ein Spritzer Tabasco, Petersilie & Knobi marinieren und dann bei mittlerer Hitze anbraten.

20230911_114841.jpg

Die Gazpacho noch mal mit P&S, Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Sollte die Suppe zu stark angezogen haben mit Wasser, Gemüse- oder Tomatensaft noch mal durchquirlen.
In eine Schüssel geben, eine geröstete und gedrittelte Toastscheibe dazu und mit Tomaten-Gurkenwürfel und etwas Selleriegrün ausdekorieren.
Die Garnelen mit dazu und auch was Würfelgedönse drauf.
Der Rest ist dann einfach nur ein herrlich erfrischender Genuss bei Temperaturen jenseits der 30° ... 🌞 🌞 🌞

20230911_115453.jpg20230911_115504.jpg20230911_115511.jpg20230911_115515.jpg20230911_115520.jpg
 
Heute ist mal wieder Mittagssnack vor der ersten Nachtschicht.
Aber bei den Temperaturen könnte ich auch meinen nackigen Hintern 4 Stunden auf der Terrasse gen Süden strecken und hätte einen 1a Backschinken :piratebiggrin:.
Also lieber 4 geschälte Tomaten, im BO erhitzte und dann gehäutete Paprika (2 gelbe normale Paprika & 2 rote Spitzpaprika), 1 Stange Sellerie, 2 Frühlingszwiebeln, 1 eingeweichte Toastscheibe, 1 Knobizehe und 1 Gurke grob schneiden und in einen Mixbecher geben. 3 EL Balsamicoessig & 4 EL Olivenöl dazu. Genauso je eine knappe handvoll Petersilie & Koriander (wer keinen mag, weglassen).
Anhang anzeigen 346346

Alles durchmixen bis man keine Bestandteile mehr erkennen kann 😂 und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Anhang anzeigen 346347

Ein paar White Tiger für knappe 15 Minuten in Olivenöl, Schuss Zitronensaft, ein Spritzer Tabasco, Petersilie & Knobi marinieren und dann bei mittlerer Hitze anbraten.

Anhang anzeigen 346340

Die Gazpacho noch mal mit P&S, Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Sollte die Suppe zu stark angezogen haben mit Wasser, Gemüse- oder Tomatensaft noch mal durchquirlen.
In eine Schüssel geben, eine geröstete und gedrittelte Toastscheibe dazu und mit Tomaten-Gurkenwürfel und etwas Selleriegrün ausdekorieren.
Die Garnelen mit dazu und auch was Würfelgedönse drauf.
Der Rest ist dann einfach nur ein herrlich erfrischender Genuss bei Temperaturen jenseits der 30° ... 🌞 🌞 🌞

Anhang anzeigen 346341Anhang anzeigen 346342Anhang anzeigen 346343Anhang anzeigen 346344Anhang anzeigen 346345
Danke für die ausführliche Beschreibung, das Gericht regt zum Nachbasteln an.
 
Heute ist mal wieder Mittagssnack vor der ersten Nachtschicht.
Aber bei den Temperaturen könnte ich auch meinen nackigen Hintern 4 Stunden auf der Terrasse gen Süden strecken und hätte einen 1a Backschinken :piratebiggrin:.
Also lieber 4 geschälte Tomaten, im BO erhitzte und dann gehäutete Paprika (2 gelbe normale Paprika & 2 rote Spitzpaprika), 1 Stange Sellerie, 2 Frühlingszwiebeln, 1 eingeweichte Toastscheibe, 1 Knobizehe und 1 Gurke grob schneiden und in einen Mixbecher geben. 3 EL Balsamicoessig & 4 EL Olivenöl dazu. Genauso je eine knappe handvoll Petersilie & Koriander (wer keinen mag, weglassen).
Anhang anzeigen 346346

Alles durchmixen bis man keine Bestandteile mehr erkennen kann 😂 und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Anhang anzeigen 346347

Ein paar White Tiger für knappe 15 Minuten in Olivenöl, Schuss Zitronensaft, ein Spritzer Tabasco, Petersilie & Knobi marinieren und dann bei mittlerer Hitze anbraten.

Anhang anzeigen 346340

Die Gazpacho noch mal mit P&S, Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Sollte die Suppe zu stark angezogen haben mit Wasser, Gemüse- oder Tomatensaft noch mal durchquirlen.
In eine Schüssel geben, eine geröstete und gedrittelte Toastscheibe dazu und mit Tomaten-Gurkenwürfel und etwas Selleriegrün ausdekorieren.
Die Garnelen mit dazu und auch was Würfelgedönse drauf.
Der Rest ist dann einfach nur ein herrlich erfrischender Genuss bei Temperaturen jenseits der 30° ... 🌞 🌞 🌞

Anhang anzeigen 346341Anhang anzeigen 346342Anhang anzeigen 346343Anhang anzeigen 346344Anhang anzeigen 346345
WOW, welch Anblick!
 
Zurück
Oben Unten