Graved Lachs heißgeräuchert.

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Bislang dachte ich, dass Graved Lachs nur gebeizt wird. Habe aber ein Rezept entdeckt, bei dem zusätzlich geräuchert wird.
50 g grobes Meersalz, 30 g Zucker (habe ich durch Xylit ersetzt), 5 g Pfeffermischung und 50 g Dill auf 1,5 kg Lachs. Vakuumiert und für 48 Stunden in die Kühlung.
20201029_135421.jpg20201029_135346.jpg20201029_135316.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten