Hasenkeulen

DonGeilo

Benutzer
Ich habe heute Morgen auf dem Markt drei Hasenkeulen ergattert und diese am Abend in Rotweinsauce geschmort.
Die Zuberietung war imrpovisiert:
-Hasenkeulen anbraten
-Wurzeln und Zwiebeln anbraten
-Knoblauch dazu und kurz mitbraten
-Tomatenmark unterrühren und noch etwas weiter braten
-mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen
-Keulen wieder dazu und etwa 2 Stunden schmoren
-zum Schluss ein paar Brechbohnen dazu geben
DSC_7295.JPGDSC_7296.JPGDSC_7297.JPGDSC_7298.JPGDSC_7299.JPGDSC_7300.JPGDSC_7301.JPGDSC_7303.JPGDSC_7304.JPG
Das war verdammt lecker. Wenn überhaupt habe ich Hase irgendwann mal als Kind gegessen. Sicher bin ich mir da aber nicht. Selber zubereitet hatte ich Hase zuvor jedenfalls noch nicht, was hauptsächlich daran lag, dass Hasenfleisch selten angeboten wird; wenn dann nur gefroren. Da ist mir wirklich was entgangen. Wenn dem Jäger mal wieder so ein Tierchen vor die Flinte hoppelt, werde ich es gerne "entsorgen".
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Ich habe heute Morgen auf dem Markt drei Hasenkeulen ergattert und diese am Abend in Rotweinsauce geschmort.
Die Zuberietung war imrpovisiert:
-Hasenkeulen anbraten
-Wurzeln und Zwiebeln anbraten
-Knoblauch dazu und kurz mitbraten
-Tomatenmark unterrühren und noch etwas weiter braten
-mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen
-Keulen wieder dazu und etwa 2 Stunden schmoren
-zum Schluss ein paar Brechbohnen dazu geben
Anhang anzeigen 303545Anhang anzeigen 303546Anhang anzeigen 303547Anhang anzeigen 303548Anhang anzeigen 303549Anhang anzeigen 303550Anhang anzeigen 303551Anhang anzeigen 303552Anhang anzeigen 303553
Das war verdammt lecker. Wenn überhaupt habe ich Hase irgendwann mal als Kind gegessen. Sicher bin ich mir da aber nicht. Selber zubereitet hatte ich Hase zuvor jedenfalls noch nicht, was hauptsächlich daran lag, dass Hasenfleisch selten angeboten wird; wenn dann nur gefroren. Da ist mir wirklich was entgangen. Wenn dem Jäger mal wieder so ein Tierchen vor die Flinte hoppelt, werde ich es gerne "entsorgen".
Hatte mich schon über die 3 Keulen gewundert. Dann war vermutlich ein Lauf zerschossen (-:
Sieht auf jeden Fall richtig gut aus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzpeter

Benutzer
Das sieht wirklich super lecker aus :piratethumbs::piratethumbs::piratethumbs:
Ich habe auch noch nie Hasenkeulen zubereitet, aber genau so hätte ich es auch gemacht.
 
Oben Unten