Hilfe...... Monsterhun🐓

#1
Defender130 Hatt heute geschlachtet und mir ein 4,0kg Fleisch hun vorbeigebracht.
Möchte es morgen auf meiner neuen Rotiseere von weber zubereiten .Habe aber keinen blassen schimmer.
Meine Zeit..und temperatur.Hatt von euch jemand Erfahrung? Möchte das schöne Teil nicht versauen.:pirateconfused:
 

stoelpe

Vereinsmitglied
#2
Mach nen 3/4 AZK voll Kohlen. DurchglĂŒhen lassen.
Unter die Roti ne Schale und beidseitig daneben die Kohlen. Stell die Temp auf ca. 160-180°C und nach ner Std. mal KT messen. Ich schÀtze, der Broiler von 4 kg braucht mind. 2h.
Bis zur gewĂŒnschten KT grillen und gut is. Kannst Du nicht viel falsch machen.
Ggf. irgendwann glĂŒhende Kohlen nach legen.
 
#3
Mach nen 3/4 AZK voll Kohlen. DurchglĂŒhen lassen.
Unter die Roti ne Schale und beidseitig daneben die Kohlen. Stell die Temp auf ca. 160-180°C und nach ner Std. mal KT messen. Ich schÀtze, der Broiler von 4 kg braucht mind. 2h.
Bis zur gewĂŒnschten KT grillen und gut is. Kannst Du nicht viel falsch machen.
Ggf. irgendwann glĂŒhende Kohlen nach legen.
Besten Dank, jetzt habe ich wenigstens einen Plan .Habe noch nie Broiler in der Kugel gemacht und dan gleich so ein Ding.:pir_arr:
 

stoelpe

Vereinsmitglied
#4
Hier noch ne Info:

Der [MENTION=1473]Veganus[/MENTION]; hat gestern ein 4,5kg HĂ€hnchen rotiert.
Folgendes hat er mir grade geschrieben:

Start 190 GT dann aber langsam gedrosselt auf 150, ca. 3,5 Stunden. Dann mit Zusatzkohle auf 200 GT mit Roti aus und Brust nach oben um die Haut kross zu kriegen. Bei KT 75° runter genommen

Viel Spaß!
Gruß
Stoelpe
 
Oben Unten