HuiGuoRou (Twice-Cooked Meat)

oppfa

Benutzer
Twice-Cooked Meat (Huíguōròu, 回锅肉)

Das zweite Viertel vom Bauchstück wird direkt in einen meiner liebsten Sichuanklassiker verarbeitet.

Zutaten:
300g Schweinebauch mit intakter Schwarte, 2-3h vorgegart
2 grüne türkische Peperoni
2 rote türkische Peperoni
1 1/2 EL Sichuan Chilibohnenpaste (pí xiàn dòubàn jiàng, 郫县豆瓣酱)
1 1/2 TL süße rote Bohnenpaste (tiánmiànjiàng, 甜面酱) / Hoisinsauce als Ersatz
2 TL fermentierte schwarze Bohnen
1 TL dunkle Sojasauce
1 TL Zucker
Salz zum Abschmecken
2 EL Erdnußöl

Zubereitung:
1. das im Kühlschrank ausreichend lange festgekühlte Fleisch in sehr, sehr dünne Scheiben von 2x4 cm Größe schneiden
2. Peperoni längs halbieren und in etwa 2 cm große, rhombenförmige Stücke schneiden
3. Wok über mittlerer Flamme erhitzen, Erdnußöl hineingeben und die Fleischstücke darin pfannenrühren
4. Wenn das Fett ausschmilzt und das Fleisch etwas angeröstet ist und sich leicht verbiegt, zur Seite schieben
5. Chilibohnenpaste in den Wok geben und 20 - 30s pfannenrühren, bis das Öl schön rot ist
6. Jetzt die süße Bohnenpaste und die schwarzen Bohnen hinzufügen und einige Sekunden pfannenrühren
7. Nun alles im Wok miteinander vermischen, Sojasauce, Zucker und - wenn nötig - Salz hinzufügen
8. Als letztes die Peperoni hinzufügen und alles kurz pfannenrühren, bis sie gerade so gar sind

Bilder:
IMG_5579.jpgIMG_5584.jpgIMG_5585.jpgIMG_5586.jpgIMG_5587.jpgIMG_5588.jpgIMG_5589.jpgIMG_5590.jpgIMG_5591.jpgIMG_5592.jpg
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Twice-Cooked Meat (Huíguōròu, 回锅肉)

Das zweite Viertel vom Bauchstück wird direkt in einen meiner liebsten Sichuanklassiker verarbeitet.

Zutaten:
300g Schweinebauch mit intakter Schwarte, 2-3h vorgegart
2 grüne türkische Peperoni
2 rote türkische Peperoni
1 1/2 EL Sichuan Chilibohnenpaste (pí xiàn dòubàn jiàng, 郫县豆瓣酱)
1 1/2 TL süße rote Bohnenpaste (tiánmiànjiàng, 甜面酱) / Hoisinsauce als Ersatz
2 TL fermentierte schwarze Bohnen
1 TL dunkle Sojasauce
1 TL Zucker
Salz zum Abschmecken
2 EL Erdnußöl

Zubereitung:
1. das im Kühlschrank ausreichend lange festgekühlte Fleisch in sehr, sehr dünne Scheiben von 2x4 cm Größe schneiden
2. Peperoni längs halbieren und in etwa 2 cm große, rhombenförmige Stücke schneiden
3. Wok über mittlerer Flamme erhitzen, Erdnußöl hineingeben und die Fleischstücke darin pfannenrühren
4. Wenn das Fett ausschmilzt und das Fleisch etwas angeröstet ist und sich leicht verbiegt, zur Seite schieben
5. Chilibohnenpaste in den Wok geben und 20 - 30s pfannenrühren, bis das Öl schön rot ist
6. Jetzt die süße Bohnenpaste und die schwarzen Bohnen hinzufügen und einige Sekunden pfannenrühren
7. Nun alles im Wok miteinander vermischen, Sojasauce, Zucker und - wenn nötig - Salz hinzufügen
8. Als letztes die Peperoni hinzufügen und alles kurz pfannenrühren, bis sie gerade so gar sind

Bilder:
Anhang anzeigen 309542Anhang anzeigen 309543Anhang anzeigen 309544Anhang anzeigen 309545Anhang anzeigen 309546Anhang anzeigen 309547Anhang anzeigen 309548Anhang anzeigen 309549Anhang anzeigen 309550Anhang anzeigen 309551
Leckerchen!
 
Oben Unten