Juergen Schanz Lucidus

toptom

Newbie (<10 Beiträge)
Na das, Messer gibt es nicht.
Santoku ist eher für Gemüse. Das deutsche Kochmesser ist schon eher ein Allrounder, jedoch zum Filetieren, Parieren auch nicht wirklich geeignet.
Jedoch würde ich dir zu ner europäischen Klingenform raten. Mit nem VG10 bzw. SB1 Stahl. Da brauchste dir keine Gedanken bezüglich Knochen, etc. machen.
Bei Aogami z.B. musste schon aufpassen, sonst bricht dir was aus der Klinge raus. (Gibt es bei Schanz eigentlich nicht in der Serie.Nur mal als Anmerkung falls du mal nen Japaner möchtest.)

Wie wäre es damit?
Zum Scharfhalten dann nen Sieger Long Life! :piratethumbs:

Wie kommst du eigentlich auf ein Schanz?


Hallo
erstmal Danke für die Diskussion ist sehr aufschlussreich
hab aber festgestellt das ich wohl 2 oder 3
gute Messer brauche !
wie ich auf Schanz komme , natürlich durch das Forum
gehört zu den besseren Messer und ich möchte was gutes
meine bisherigen sind halt 08/15
 

CandleJack

Vereinsmitglied
Hallo
erstmal Danke für die Diskussion ist sehr aufschlussreich
hab aber festgestellt das ich wohl 2 oder 3
gute Messer brauche !
wie ich auf Schanz komme , natürlich durch das Forum
gehört zu den besseren Messer und ich möchte was gutes
meine bisherigen sind halt 08/15

08/15 gibt es nicht. Jedes Messer hat ne Seele.
Du kannst Messer für 1000xxx Euro Kaufen oder für 10. So wie du es behandelst ist es zu dir.

Hier meine Neuzugänge:
Herder
Herder 2
Konosuke

Messer machen süchtig... :pirateugly:
 
Oben Unten