Königsdorade (?) vom GA

#1
Wie bereits im aktuellen Reisebericht erwähnt, kann man gerade im COOP in Cecina-IT sehr gut Fisch kaufen.

So angelte ich mir eine Königsdorade (oder ist es doch eine Brasse??? Den italienischen Namen weiß ich leider nicht mehr.) mit guten 1200g, um diese nur regional zu würzen:

Thymian und Rosmarin als Bund vom Markt, Zitronen, Knoblauch, grobes Salz für den Bauchraum

Eingepinselt wurde die ganze Chose alle 10 min mit gesalzenem Olivenöl mit Zitronenzesten. Nach einer halben Stunde war der Fisch fertig.

Vorweg hatten wir Hackbällchen im Schweinenetz. Die Würzung dieser Teile kam sehr marrokanisch daher und passte sehr gut.

Der Fisch selbst war vom Garpunkt her ideal, im Biss ein toller Fisch, der aber geschmacklich nicht mit kleinen Doraden mithalten konnte.

Hier ein paar Pics.
01 Knigsdorade.jpg

02 Grillwächter.jpg

03 Leffe und Klopse.jpg

04 Königsdorade indirekt.jpg

05 Abend am Grillplatz.jpg

06 Königsdorade und Salat.jpg

Filet und Hauptgräten.jpg
 
#5
Moin Andi,

einen schönen Fisch appetitlich zubereitet :lecker:
Und die Katze schenkt Dir einen betörenden Blick :pirateinlove:
Ich gehöre zu den Katzenliebhabern.

:prost:
 
#8
Hi Urlauber,

ihr lasst es euch aber gut gehen :piratewink:. Sehr schönes Fischchen, sieht mir nach ner roten Meerbrasse aus (aber ich kenn mich in den südlichen Gewässern nicht so gut aus). Jedenfalls eine sehr schöne Zubereitung und (wie nicht anders von Dir gewohnt) super Bilder...

Schönen Urlaub noch..

GlückAuf,
Lucky
 
Oben Unten