Künstliche Beleuchtung. Wie, was, wo???

#1
Hallo Chilifreunde,

da ich in knapp zwei Wochen mal mit der Anzucht beginnen möchte und es wahrscheinlich bei uns so trübe bleibt, würde ich gern meine wenigen Pflanzen mit etwas Kunstlicht beim Wachstum unterstützen.
Ich habe in anderen Threads (z.B. von @Jörn; [MENTION=903]chiligriller[/MENTION]; ) gesehen, das ihr LSR benutzt, aber ihr baut ja auch in anderen Dimensionen als ich an (so ca. 20 Pflänzchen).
Ich würde gerne eine LED-Lampe nutzen ala
http://www.amazon.de/TaoTronics-E27-12W-LED-Pflanzenlampe/dp/B00OZF129O/ref=pd_cp_light_0
Aufgrund geringerer Pflanzenanzahl und geringeren Stromkosten.

Kann mir eventuell von euch jemand eine Lampe empfehlen, hat Erfahrungen dazu usw.
Würde mich über einen regen Austausch freuen.

PS. Es geht mir hier nicht strikt um LED-Lampen. :pir_arr:
 
#2
LED Lampen ist schlecht da du nur eine Bandbreite hast. Wenn du auf LED setzt, müstest du einen Mischbetrieb mit Roten und Blauen machen wo du aber auch genaus wissen sollst welches Farbspektrum genau haben die du einsetzen willst. Mit einer LSR mit 865 umgehst du alles da das Farbspektrum (Rot und Blauanteil) sehr gut passt (8** Serie sind ja 3 Bandlampen)
 
#3
Hallo zusammen und vielen Dank für deine Aussage Paul [MENTION=903]chiligriller[/MENTION];).

Habe mich versucht etwas schlau zu lesen im WWW bezüglich der Beleuchtung und nun habe mal ein kleines theoretische Hintergrungwissen.
Nach all dem was ich so lesen konnte, werde ich wohl auch zunächst mit einer LSR 865 versuchen die Pflanzen ordentlich groß zu bekommen.
Die LED-Lampen reizen mich ehrlicherweise sehr, aber wenn ich da die etlichen wiedersprüchlichen Ansichten lese welche Lampe im Hobbysegment was taugt, verlasse ich mich erstmal auf Pauls Tipp.

Der Plan ist, zwei 36er LSR mit passender Fassung zu besorgen und höhenverstellbar im Keller anzubringen.

Würde mir gerne mal Bilder von euren "Anlagen" anschauen, falls ihr hier mal was uploaden könnt und wollt (eventuell kann ich mir ja was abschauen, hehe!).

Dank schee im voraus... :piratethumbs:
 
Oben Unten