Kugelhahn für UDS

#1
Ahoi liebe Piraten,

ich möchte mir für den Sommer einen UDS bauen. Als Zuluft möchte ich Kugelhähne benutzen und als Verlängerung von der Faßseite her Rohrnippel.

Muss ich bei der Materialwahl auf etwas bestimmtes achten?
Bei den Kugelhähnen habe ich welche gesehen, die extra ausgewiesen sind für die Trinkwasserversorgung. Oder kann ich die günstigeren nehmen, die für Heizungssysteme verwendet werden?

Und die Rohre für die zuluft, dürfen die verzinkt sein?
 

Andi H

Vereinsmitglied
#2
Hi!

Also du kannst die Heizungskugelhähne (z.B. Oventrop, Heimeier, etc...) bedenkenlos nehmen... Bei denen für Trinkwasser is ne andere Materialzusammensetzung weil dort ja Trinkwasser (=Lebensmittel) mit in Berührung kommt...

Bei den Rohre denk ich biste mit verzinkten auch gut bedient, allerdings dürfen die nicht zu heiß werden (zu nah dran sein), da sich sonst Bestandteile der Zinkschicht ablösen können... (Denk aber bei nem UDS passt das...)

Somit bleibt das auch im bezahlbaren Bereich, ausser du kaufst die Sachen im Baumarkt...
Im Zweifelsfall bekommst du das aber auch einfach, schnell und mit Sicherheit günstiger als im Baumarkt bei deinem Installateuer oder Heizungsbauer im Ort :piratewink:
 
#5
Danke @Andi H; schon einmal für die Antwort.

Ich hatte an diese Kugelhähne (Nr. 5 Kugelhahn) gedacht http://www.ebay.de/itm/Kugelhahn-Ab...Wasserinstallationen&var=&hash=item1e76682929

Solche habe ich auch an meinem UDS dran, incl. verzinkter Rohre aus dem Baumarkt. Lediglich die Rohrmuffen, welche im UDS stecken sind bei mir aus Edelstahl. Die außen liegenden Rohre werden nichtmals Handwarm, ich fahre den UDS aber auch bei maximal 140grad...

Gruß,
Sascha
 
#10
Noch eine Frage zum Faß. Muss ich das innen entlacken, wenn vorher Ananaskonzentrat drin war? Sollte man da nicht annehmen, daß die Farbe (Lack) nicht schädlich ist
 
G

Gelöschtes Mitglied 0815

Guest
#11
Noch eine Frage zum Faß. Muss ich das innen entlacken, wenn vorher Ananaskonzentrat drin war? Sollte man da nicht annehmen, daß die Farbe (Lack) nicht schädlich ist
Wenn der Lack heiß wird, besteht die Möglichkeit, dass er ausgast. Wenn dir egal ist, dass das passiert und sich die Gase aufs Grillgut legen können, kannst du den so lassen ;)

Ich würde ein schönes Höllenfeuer da drin machen und nachher mit der Drahtbürste ausbürsten. Nach dem Feuer sollte nix mehr gasen...
 
#12
Ne egal ist es ned. Darum frag ich ja. Ausbrennen ist nämlich das Problem ...mitten in einer Wohngegend und 2 Feuerwehrmännern in der direkten Nachbarschaft.
Nicht wegen dem Feuer sondern wegen dem Qualm und dem Gestank.
Also doch schleifen bis der Arzt kommt😭
 
Oben Unten