Madrasi Masala

DonGeilo

Benutzer
Im "Handbuch der Gewürze" habe ich ein Rezept für eine Würzpaste namens Madrasi Masala gefunden.

Für ca. 450 g benötigt man Folgendes:
8 EL Korianderkörner
4 EL Kreuzkümmelsamen
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL schwarze Senfkörner (Ich hatte nur gelbe)
11 EL gemahlene Kurkuma
3-4 TL Chilipulver (Ich habe stattdessen getrocknete Chilischoten genomme und gemahlen)
1 EL Salz
8 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Stück frischer Ingwer (7,5 cm lang), geschält und fein gerieben
50 ml Apfelessig
175 ml Sonnenblumenöl

Koriander, Cumin, Pfeffer, Senf und Chilis anrösten
DSC_4581.jpg

anschließend mahlen und mit Kurkuma und Salz vermengen
DSC_4582.jpg

die trockenen Gewüze mit Ingwer, Knoblauch und Essig vermischen und unter ständigem Rühren in Öl erhitzen, bis sich das Öl absetzt
DSC_4583.jpg
DSC_4584.jpg
DSC_4585.jpg


abkühlen lassen und in Gläser füllen
DSC_4587.jpg

Ich hab probeweise auch gleich mal ein Hähnchen damit gewürzt.
DSC_4593.jpg
DSC_4594.jpg
DSC_4595.jpg

Sehr lecker, kann ich empfehlen.
 

Schneckenhaus

Vereinsmitglied
Das sieht richtig gut aus! 11 EL Kurkuma, das ist kein Schreibfehler? Da kommt tatsächlich so viel davon rein?
Auf jeden Fall muss ich das wohl mal kopieren! [emoji1360][emoji482]
 
Oben Unten