Messerschärfer für Leute mit 3D-Drucker

Bubi88

Benutzer
Ich habe vor Jahren mal einen Messerschärfer auf der Basisi des APEX Pro Systems gebaut.
Da hatte ich noch keinen 3D-Drucker.

Jetzt habe ich mich hingesetzt und einen neuen gezeichnet, der bei mir hervorragend funktioniert.

61e89c5c9e67028b2d21bb4f4b6a58f8_preview_featured.jpg

Hier kann man die Datein laden.

https://www.thingiverse.com/thing:2474245

Die Messer werden über Magnete arretiert

d30bf32f93319543753d3c01eadf4bd6_preview_featured.jpg

Der Schleifwinkel von 15 Grad bis 24 kann individuell eingestellt werden.
Durch die Kugellager und der Linearwelle läuft der Schleifer butterweich. Zur Not kann der Halter auch völlig auseinander genommen werden.

Für die ersten Schleifversuche kann man die einfachen Chinesischen Steine verwenden
z.B. diese hier:
http://www.ebay.de/itm/6-Stuck-Messer-Sharpener-Grinder-Grindstone-Whetstone-180-bis-3000-Set-/141566479085?hash=item20f6050aed:g:TAYAAOSwr~lYo7nW&clk_rvr_id=1292000366171&rmvSB=true

Wenns doch etwas ansspruchvoller sein soll, dann die hier:

https://sharpeningstones.ru/

Der Händler hat Ahnung und der Ablauf ist problemlos.
 
Oben Unten