Neujahrs PP

#1
Ahoi und gutes neues Jahr.
An Silvester, habe ich mein erstes PP aufgelegt, welches dann Neujahr verrupft wurde.
PP Jungfrau adé :piratewink:
Aber seht selbst ... Ja ich weiß, nur HandyCam Bilder. Ich hoffe es geht trotzdem.:pirat2:
2012-12-28 18.32.16.jpg
Erstmal Butt Glitter Rub parat machen. Passt imho am besten zu Porky.

2012-12-29 14.16.01.jpg
Ordentlich mit Send balsamiert.
2012-12-29 14.23.32.jpg
Und mit dem Endprodukt von Bild Nummero 1 eingestaubt.
2012-12-29 14.34.23.jpg
Und wieder eingetütet zum Schlafen gelegt.
2012-12-31 15.37.21.jpg
Startgewicht ermitteln.
2012-12-31 16.08.56.jpg
Und los gehts ...
2012-12-31 16.12.36.jpg
Start Temperatur.
2013-01-01 16.36.40.jpg
Und nach exakt 24h war der Eumel fertig und wurde ordentlich gealut und zum Ruhen in den BO gelegt.
2013-01-01 16.38.12.jpg
Kampfgewicht nach erreichen der 95°

2013-01-01 19.29.08.jpg
Und ab gehts ...
2013-01-01 19.31.44.jpg
Full Pull

:pirateinlove:

2013-01-01 10.15.39.jpg
Zwischendurch wurden die üblichen Verdächtigen bereitet ....
2013-01-01 12.29.08.jpg
Doch ordentliche Hefe gekauft :pirateugly:

2012-12-30 11.35.55.jpg
Und damit das selbst gekaufte Weihnachtsgeschenk (Bosch MUM 56340) auch was zu tun hat :piratcool:

2013-01-02 15.46.06.jpg
Und hier noch das schmackhafte Endprodukt.
Das wird unter Garantie Wiederholt! Die einzige Frage, die ich mir die ganze Zeit stelle ist, wieso hab ich das nicht schon viel früher gemacht ... :piratecensored:

Schönes WE :pir_arr:
 

impy

Ursprungsmitglied
#2
Sieht sehr legger aus. Herzlichen Glückwunsch!
Hat aber ganz schön Gewicht verloren der Brocken.
Sag mal habt ihr Probleme mit der Schwqerkraft?
 

Schneckenhaus

Vereinsmitglied
#3
Das ist schön gelungen! Auf den Bildern sieht's ein wenig trocken aus, aber das kann auch täuschen. Außerdem ist das immer Geschmackssache.
Freut mich, dass es euch geschmeckt hat! PP ist immer ein Highlight...

LG Markus
 

LoveJoy

Ursprungsmitglied
#5
Coole Diät! Ich meine bzgl des Fleischgewichts ;) Als ich den Bildshirm gedreht habe sind mir die ganzen Wollmäuse auf die Tastatur :pirateugly:

Sieht gut aus :piratethumbs:
 
#7
Gratulation!


Mich verwirrt auch der hohe Gewichtsverlust.
Als Faustformel sagt man ja man verliert ein Drittel, nicht man behält ein Drittel.
Und dann, wenn man z.B. ein Wasserschwein erwischt hat, bei dem man viel
Gewicht verliert, rennt es meistens auch und braucht nicht so lange...

Da sieht man wieder, dass ein PP unberechenbar ist (es sei denn man macht es im Ei,
da hab ich bis dato jedes in 6-7 h fertigbekommen).

Was war denn das für ein Stück? Schulter ohne Knochen?
Für einen Nacken ist mir das Stück zu "quadratisch".
 
#8
Hi Micha

war in der Tat ein Stück Nacken von einem heimischen Bauern aus der Nachbarschaft.
Das es so lange gedauert hat, erkläre ich mir so, das der Grill nicht unbedingt windgeschützt steht und die GT
des öfteren auf unter 100° abgesackt ist. Aber vielleicht liege ich damit auch falsch und es ist einfach nicht
jedes Stück Fleisch wie das andere. Ne Wassersau war es wohl nicht :pirate2symbol:

In 2 Wochen startet meine zweiter Monat Elternzeit. Da wird es einen weiteren PP Versuch geben :pirat2:

Grüße,
Micha
 
Oben Unten