Ochsenbacken in Rotweinsoße mit Serviettenknödel

Dor Krumpi

Benutzer
Moin und Mahlzeit

Vor längerer Zeit 4 Ochsenbacken ergattert und dann ging’s los

  • Die 4 Backen ungewürzt im DO angebraten und wieder raus
  • Danach das Wurzelgemüse mit etwas Tomatenmark angebraten
  • Mit Rotwein und Rinderbrühe abgelöscht
  • Die Backen wieder rein und für 3 h köcheln lassen.
Zwischendurch die Serviettenknödel gebastelt

Die Zutaten

  • 4,5 Laugenbrötchen und 1 Normales vom Vortag
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Majoran, S&P
  • 400 ml Milch


  • Brötchen klein schnibbeln
  • Zwiebel und Knobi in Butter etwas anrösten und auf die Brötchen drauf geben
  • 400 ml Milch erhitzen bis max. 70°
  • 2 Eier in die Milch schlagen, gut verrühren und mit S&P würzen
  • Etwas Majoran auf die Brötchen geben und alles mit der Milch übergießen
  • 10 min stehen lassen und danach alles gut mischen
  • Die Masse auf 2 nasse Geschirrtücher geben , in Form bringen und fest einrollen
  • Die Ecken abbinden.
  • Die Rollen für 40 min im heißen Wasser auf kleiner Stufe ziehen lassen und fertig


Alles auf den Teller und Mahlzeit

Bilders :pir_arr:

20170212_110517.jpg20170212_114018.jpg20170212_114203.jpg20170212_114512.jpg20170212_114552.jpg20170212_114731.jpg20170212_114813.jpg20170212_114844.jpg20170212_115007.jpg20170212_115118.jpg20170212_115154.jpg20170212_115336.jpg20170212_124056.jpg20170212_125218.jpg20170212_125255.jpg20170212_125447.jpg20170212_125621.jpg20170212_125840.jpg20170212_130147.jpg20170212_130607.jpg20170212_130651.jpg20170212_130823.jpg20170212_130850.jpg20170212_130924.jpg20170212_131000.jpg20170212_132850.jpg20170212_132853.jpg20170212_133114.jpg20170212_133147.jpg20170212_141327.jpg20170212_141554.jpg20170212_141807.jpg20170212_141825.jpg20170212_142120.jpg20170212_142628.jpg20170212_142633.jpg20170212_142642.jpg

:pir_arr::pir_arr:
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Moin und Mahlzeit

Vor längerer Zeit 4 Ochsenbacken ergattert und dann ging’s los

  • Die 4 Backen ungewürzt im DO angebraten und wieder raus
  • Danach das Wurzelgemüse mit etwas Tomatenmark angebraten
  • Mit Rotwein und Rinderbrühe abgelöscht
  • Die Backen wieder rein und für 3 h köcheln lassen.
Zwischendurch die Serviettenknödel gebastelt

Die Zutaten

  • 4,5 Laugenbrötchen und 1 Normales vom Vortag
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Majoran, S&P
  • 400 ml Milch


  • Brötchen klein schnibbeln
  • Zwiebel und Knobi in Butter etwas anrösten und auf die Brötchen drauf geben
  • 400 ml Milch erhitzen bis max. 70°
  • 2 Eier in die Milch schlagen, gut verrühren und mit S&P würzen
  • Etwas Majoran auf die Brötchen geben und alles mit der Milch übergießen
  • 10 min stehen lassen und danach alles gut mischen
  • Die Masse auf 2 nasse Geschirrtücher geben , in Form bringen und fest einrollen
  • Die Ecken abbinden.
  • Die Rollen für 40 min im heißen Wasser auf kleiner Stufe ziehen lassen und fertig


Alles auf den Teller und Mahlzeit

Bilders :pir_arr:

Anhang anzeigen 298800Anhang anzeigen 298801Anhang anzeigen 298802Anhang anzeigen 298803Anhang anzeigen 298804Anhang anzeigen 298805Anhang anzeigen 298806Anhang anzeigen 298807Anhang anzeigen 298808Anhang anzeigen 298809Anhang anzeigen 298810Anhang anzeigen 298811Anhang anzeigen 298812Anhang anzeigen 298813Anhang anzeigen 298814Anhang anzeigen 298815Anhang anzeigen 298816Anhang anzeigen 298817Anhang anzeigen 298818Anhang anzeigen 298819Anhang anzeigen 298820Anhang anzeigen 298821Anhang anzeigen 298822Anhang anzeigen 298823Anhang anzeigen 298824Anhang anzeigen 298825Anhang anzeigen 298826Anhang anzeigen 298827Anhang anzeigen 298828Anhang anzeigen 298829Anhang anzeigen 298830Anhang anzeigen 298831Anhang anzeigen 298832Anhang anzeigen 298833Anhang anzeigen 298834Anhang anzeigen 298835Anhang anzeigen 298836

:pir_arr::pir_arr:
Absolutes Leckerchen und niemandem das Gemüse weggefuttert (-;
 
Oben Unten