Pizzamehl von Caputo

Bauchvoll

Gründungsmitglied
#1
Ich habe hier verschieden Sorten Mehl aus der Mühle Caputo aus Italien, besseres Pizzamehl soll es ja nicht geben.
Hat einer Erfahrungen damit gemacht? Oder vielleicht ein Rezept? Immer gerne her damit!!

Vorhanden sind die classic Variante (lange gärzeit), die schnelle (30 Minuten Gärzeit) und ein Mehl für besonders luftigen Teig.
Bier und Trockenhefe von denen habe ich auch.
 

Tom

Benutzer
#2
Ich habe bisher Erfahrung mit dem Caputo Rosso (Cuoco) und dem Blue (Pizzeria) gemacht. Das Rosso braucht mindestens eine Gare von 48 Stunden um sich schön zu entfalten. Beim Pizzeria gehen da auch schon mal 24 Stunden, wird aber mit einer längeren Fermentierung auch schöner. Ich mach auch gerne mal beim Rosso etwas Semola mit rein. Arbeite bei beiden mit Kalt- und Stockgare. Stückgare und entspannen so 3-4 Stundender dem backen.
 

Bauchvoll

Gründungsmitglied
#4
Ich habe jetzt erstmal das rote genommen. Gestern Abend fertig gemacht, morgen Abend wird dann Pizza gebacken! Ich werde berichten. Habe das blaue auch noch hier.
 
Oben Unten