PP - Putenpastrami (oder der Vogel, der nicht landen wollte)

#1
N' Abend Gemeinde,

nun will ich diese Forum auch mal entern.

Das lange Wochenende wollte ich mal mit einer kleinen WSM-Sitzung starten und hab mir dazu Pastrami von der Pute aus meiner ellenlangen To-Do-Liste rausgepickt. Die Putenbrust, männlich denn schließlich ist Vatertag, wog 2,2 kg und wurde mit dem Pastrami Rub des Ribbers gerubt. Statt 24 Stunden im Kühli gab's nur 6 Stunden im Vakuum zum marinieren.

DSCF7906 (1024x768).jpg

Der Plan sah vor, den doppelt geklappten Teil der Brust (rechts) am Abend zu verspeisen und den dickeren Teil der Brust erkalten zu lassen und zum Aufschnitt für Pastramisandwiches zu verarbeiten. Zum Abendbrot daher noch ein paar Erdäpfel in die Aluschälchen und diese geölt, gekräutert und gewürzt..

DSCF7917 (1024x768).jpg

Mit einer KT von 13 °C gegen 16:00 Uhr gestartet...

DSCF7913 (1024x768).jpg

Gegen 18:00 bei Puten KT von 62 °C die Kartoffeln drauf... ...das wird schon.

DSCF7920 (1024x768).jpg

Die Wartezeit mit einem kleinen Vatertagsextra im Churchill-Format verkürzt :pirate2symbol:

DSCF7910 (768x1024).jpg

Doch nun nahm die ganze Geschichte eine unerwartete Wende...




...die Putenbrust zeigte eine ausgewachsene Blödphase bei 66 °C. Trotz mittlerweile 130 °C im WSM ging die KT nicht einen Deut über die 66°C hinaus.





Ungeduldige Mäuler warteten indessen mit deutlich knurrenden Mägen auf ein Mahl. Da halbgares Geflügel keine Option ist, mußte ich mir was einfallen lassen, schließlich lief der Tatort schon eine halbe Stunde..





Als treusorgender Ehemann und Vater begab ich mich also auf die Jagd nach einer Ersatzmahlzeit... ...gut, dasss der Osmane des Vertrauens auch nach 20:00 Uhr noch zur Verfügung steht...

DSCF7923 (1024x768).jpg


Um 22:00 Uhr dann schließlich die Landung des Puters mit einer KT von 74 °C.... ....der Probeanschnitt läßt für die kommenden Tage leckere Sandwiches und saftige Salatbeilagen erwarten... ...der Rub jedenfalls ist von ausgewogenem Geschmack und einer passenden Schärfe.

DSCF7931 (1024x768).jpg

Ich werde nun den letzten Tropfen meines 16jährigen Lagavulins genießen und wünsch Euch allen ein "gut's Nächtle"

GlückAuf,
Lucky

Edit: Hilfe, wie lösche ich einmal hochgeladene, aber nicht merh benötigte Bilder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 0815

Guest
#3
Einfach die Bilder unten aus dem Anhangsbereich rauslöschen (kleines x oben rechts am Bild)
 

blendaxx

Ursprungsmitglied
#5
Moin Lucky.... HA!...wenn der Türke nich wär... kenn ich...wenn ich erst um acht verräuchert beim Dorfspaghetti reintaumel weiss der auch schon bescheid... :piratelol:

...klasse Bilders...da muss ich heude auch ran... Schwiegereltern sind zu Besuch und wolln wie immer 3 Tage PuPa inhalieren... dazu 3L Ribbers LBM Sauce .... :becky: :rolleyes:

seetomienJung
:prost:
Andi
 
#7
Schöne Story, Dirk - und ein gutes Ergebnis! Wobei ich beim Anblick der Köstlichkeit deines vertrauenswürdigen Osmanen schon anfing zu speicheln - sowas fehlt mir hier am Ort... :prost1:
 

Gabel-rein

Gründungsmitglied
#9
Das hat je wohl jeder von uns schon mal erlebt, bei uns gab es auch schon mal 3 Stunden später als geplant erst das Essen.
So ist das nun mal manchmal. Deine Pastrami sieht auf jeden Fall zum anbeißen lecker aus.
 
Oben Unten