Putenherzen-Schaschlik

#1
Hallo Piraten,

wie geplant, habe ich gestern den Geflügel-Dealer meines Vertrauens heimgesucht und ein paar Putenherzen erstanden.
Diese wurden dann soeben vergrillt....

Die Zutaten:

20200208_133129.jpg


Die Herzen einfach mit der gehackten Zwiebel den TK-Kräutern, etwas Zitronenschale und dem ganzen -saft, sowie S+P gemischt und ca. 3 Stunden unter gelegentlichem Durchmischen mariniert....

20200208_134106.jpg


Beim Spießen sind mir noch ein paar Scheibchen Speck dazwischen geraten...

20200208_162224.jpg


Grillen....

20200208_165715.jpg

20200208_170542.jpg


Fertig:

20200208_171937.jpg


Dazu gabs Tomaten und einen schnellen Chinakohl-Salat (Salz, Pfeffer, helle Sojasoße, Balsamico, Olivenöl, Pesi - gut durchziehen lassen).

20200208_172201.jpg

Lecker......:D
 
#9
Lecker !! Wie lange brauchen die ungefähr ? Ich kenne Geflügelherzen bis jetzt nur in Suppen oder Eintöpfen .

Die Futterhexe
Hm...ich habe nicht auf die Uhr geschaut...
Ich habe eher ein mäßiges Feuerchen gemacht und dann recht langsam gegart.
Schätzungsweise waren das insgesamt 20-30 min.
Zum Schluss habe ich das blasseste Herzchen zum Test mal angeschnitten ;)
 
Oben Unten