Räucherholz (was verwendet Ihr gerne?)

#1
Hallo,


was verwendet Ihr auf dem Gasi für Räucherholz? Klar kommt es auch immer auf den jeweiligen Geschmack an oder eben auch darauf was geräuchert werden soll und wie stark. Ich habe bisher nur erste Erfahrungen mit einer Räucherbox und einfachem Eichen-Räucherholz vom Baumarkt gesammelt. Heute habe ich mir mal hier die Sorte "Whisky" bestellt. Ob das was taugt oder nicht wird mir die Family schon sagen :pirate_cool::pirate_cool:
 
#2
:O)

:piratethumbs:Hi Bebbi,

selbst auf die Gefahr hin, mich hier überall unbeliebt zu machen, bin ich der Meinung das es völlig Wurst ist, was man für Holz verwendet. Ich finde diese ganzen aromatisierten Hölzer, Pellets und was es da noch so alle gibt einfach nur überteuert und reine Geldschneiderei. Am Ende kommt der Rauchgeschmack vom Holz und ich glaube nicht, dass jemand in der Lage ist sagen zu können mit was das Holz aromatisiert wurde. Ich habe in meinem Leben schon viel geräuchert, aber das würde ich mir nicht zutrauen.

Wenn ich einmal räuchern will, da nehme ich Hackspäne, die gibt es beim Fleischereinkauf den großen Sack für schlappe 15€. Da bist Du gut bedient damit.

:piratethumbs: :pir_arr:
 
#6
:piratethumbs:Hi Bebbi,

selbst auf die Gefahr hin, mich hier überall unbeliebt zu machen, bin ich der Meinung das es völlig Wurst ist, was man für Holz verwendet. Ich finde diese ganzen aromatisierten Hölzer, Pellets und was es da noch so alle gibt einfach nur überteuert und reine Geldschneiderei. Am Ende kommt der Rauchgeschmack vom Holz und ich glaube nicht, dass jemand in der Lage ist sagen zu können mit was das Holz aromatisiert wurde. Ich habe in meinem Leben schon viel geräuchert, aber das würde ich mir nicht zutrauen.

Wenn ich einmal räuchern will, da nehme ich Hackspäne, die gibt es beim Fleischereinkauf den großen Sack für schlappe 15€. Da bist Du gut bedient damit.

:piratethumbs: :pir_arr:
Bravo für den ersten Teil Deines Kommentars! Ich seh' das ganz genau so!!!!
Jedoch räucher' ich entweder in der Lok mit "Einfach nur Holz benutzen (Kirsche, Kastanie, Pfirsisch-> 4- 6 Jahre abgelagert- feinster weißer Rauch - niemand stört's und gibt'n herrlichen Geschmack) oder mi'm Smokinator in der Bowl laufen eig nur meine geliebten Jackie's (Jack Daniels Wood Chips), iss einfach geil: wenn Du die Tüte aufmachst und reinschnupperst, bis'de schon besoffen *fettgriiiiiins!*-> smoke damit mal Thüringer über eine Stunde lang: Deine Gäste himmeln Dich nur noch als Gott an und sind Dir fortan hörig! ;o)))))

:piratecapt:
 
#7
Ich durfte erst vor wenigen Tagen u.a. diverse Schwarzwälderschinken verkosten. Einer war traditionell mit Tanne (meine es wurde von Fichte gesprochen?) geräuchert und ein anderer mit Buchenholz. Für mich war da aber schon ein deutlicher Unterschied zu schmecken.
 
#8
Re.

Ich durfte erst vor wenigen Tagen u.a. diverse Schwarzwälderschinken verkosten. Einer war traditionell mit Tanne (meine es wurde von Fichte gesprochen?) geräuchert und ein anderer mit Buchenholz. Für mich war da aber schon ein deutlicher Unterschied zu schmecken.
das ist klar, Tanne hat viel mehr Harz im Holz und das schmeckt und sieht man. Das war aber auch nicht das wovon ich gesprochen habe. Es ging um die aromatisierten Hölzer oder Chips. Wenn jemand z. B. mit Whisky getränktem Holz räuchert und am Ende noch sagt es war Scotch dann glaube ich das nicht.

Es mag sein, das es in einem Smoker anders ist. Aber im Summit ist es nur eine Schweinerei und es saut den Grill total ein. Ich hab noch ein Ei da geht es besser, weil es mit der Zeit innen eh schwarz wird.
 
#9
Bravo für den ersten Teil Deines Kommentars! Ich seh' das ganz genau so!!!!
Jedoch räucher' ich entweder in der Lok mit "Einfach nur Holz benutzen (Kirsche, Kastanie, Pfirsisch-> 4- 6 Jahre abgelagert- feinster weißer Rauch - niemand stört's und gibt'n herrlichen Geschmack) oder mi'm Smokinator in der Bowl laufen eig nur meine geliebten Jackie's (Jack Daniels Wood Chips), iss einfach geil: wenn Du die Tüte aufmachst und reinschnupperst, bis'de schon besoffen *fettgriiiiiins!*-> smoke damit mal Thüringer über eine Stunde lang: Deine Gäste himmeln Dich nur noch als Gott an und sind Dir fortan hörig! ;o)))))

:piratecapt:
Da gebe ich Dir völlig Recht, aber einen anderen Effekt hat das nicht. Es riecht halt nur gut. :piratethumbs::pir_arr:
 
#10
Liebe Lutz,

ich nehme meistens richtiges Holz, so das, was ich gerade daheim habe.
Es macht schon einen Unterschied, ob ich Kirsche oder Buche verräuchere. Obstholz kommt etwas süßer daher.
Die Frage ist, ob man es wirklich im fertigen Produkt herausschmecken kann... Bei Tanne und Fichte keine Frage. Aber kann man Apfel- Kirsch- oder Pflaumenholz untereinander unterscheiden?

Ach, was solls: auf dem Gasi nehme ich eh kein Holz. Dafür habe ich einen Smoker! :piratebiggrin::bolt:
 
#12
Die Frage ist, ob man es wirklich im fertigen Produkt herausschmecken kann... Bei Tanne und Fichte keine Frage. Aber kann man Apfel- Kirsch- oder Pflaumenholz untereinander unterscheiden?

Ach, was solls: auf dem Gasi nehme ich eh kein Holz. Dafür habe ich einen Smoker! :piratebiggrin::bolt:
Die verschiedenen Obsthölzer könnte ich in einer Blindverkostung sicher nicht herausschmecken.
Aber Obst versus Buche oder Nadelholz auf jeden Fall.
 
#15
Also ich habe so wohl Rotwein Chunks als auch Obsthölzer und Buche. Ich muss sagen, den Rotweingeschmack bekommt man sehr wohl dezent ins Fleisch. Auch einen Unterschied von z.B. Kirsche zu Buche ist meiner Meinung nach zu erschmecken.

Also so ganz sinnlos sind die aromatisierten Hölzer dann doch nicht. Teuer ja, aber mir hält so eine Tüte doch auch recht lange.
 
#17
Also ich habe so wohl Rotwein Chunks als auch Obsthölzer und Buche. Ich muss sagen, den Rotweingeschmack bekommt man sehr wohl dezent ins Fleisch. Auch einen Unterschied von z.B. Kirsche zu Buche ist meiner Meinung nach zu erschmecken.

Also so ganz sinnlos sind die aromatisierten Hölzer dann doch nicht. Teuer ja, aber mir hält so eine Tüte doch auch recht lange.
Ich habe als ich mit dem Grillen angefangen habe auch vieles probiert, ich für mich bin nicht überzeugt. Das ist meine Meinung und da stehe ich auch dazu. Über Smoker kann ich nichts sagen, da ich keinen besitze, aber ich haben bestimmt 30 Jahre Erfahrung im Räuchern. Wem es gefällt und wer meint das benutzen zu müssen, der kann da doch gerne tun. Letztendlich ist das ja der Sinn eines Forums sich über seine Erfahrungen auszutauschen und genau deswegen sind wir doch alle hier. :pir_arr::piratethumbs::piratethumbs::piratethumbs::piratethumbs:
 
Oben Unten