Rote-Bete-Ketchup

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Aus diesem Heftchen der Edeka:

image.jpg

300 g Rote Bete würfeln und kochen. 10 g Ingwer und eine Knoblauchzehe (beides sehr fein gehackt) mit 100 ml Portwein sirupartig einkochen. Alles mit 80 ml Apfelessig, 6 EL Olivenöl und Chilisauce oder -Pulver vermischen und pürieren.

image.jpg

Nach dem Pürieren mit Zucker (1 - 2 EL) und Salz abschmecken.


image.jpg

Eingekocht
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Der Aufwand hält sich in Grenzen und die Menge ist überschaubar...war bei mir ja auch ein Test. :piratesmile:
Mit Geschmack beschreiben ist so eine Sache...schmeckt natürlich nicht wie Tomaten-Ketchup...aber (für mich) gut.
 
Oben Unten