Rouladen aus dem Smoker................

ralleS

Newbie (<10 Beiträge)
#1
Los geht es mit dem Gang zum Metzger meines Vertrauens. 4 Schöne Rouladen Stücke gekauft und Schnell noch ein Paar Zwiebeln, Speck, Senf und scharfe Gürkchen.
Los geht's.:pirat2:

Senf drauf

008.jpg



Danach Speck, Zwiebeln und scharfe Gürkchen.
Jeder wie er es braucht.....................


010.jpg




Binden
013.jpg

014.jpg

015.jpg

016.jpg

017.jpg

018.jpg

019.jpg


gebunden und in Formation aufstellen lassen :piratcool:

020.jpg





jetzt erst mal die Beilagen einkaufen gehen.

Alles weitere folgt späte
r :flammenwerfer:
 

ralleS

Newbie (<10 Beiträge)
#2
Und weiter

Entschieden habe ich mich für Rotkraut mit Klösen als Beilage.

So....

Smoker anwerfen und Gußbräter mit ein wenig öl rein

021.jpg


Temperatur zwischen 220 und 250 ° einregeln und ca. 15 min Halten. Dabei den Bräter in der Kammer lassen, damit er schön Temperatur bekommt

024.jpg


Danach die Rouladen von jeder Seite scharf anbraten.


027.jpg


Die Temparatur danach wieder auf 120 - 150 ° einregeln

029.jpg


Und Gemüse mit bei. Das ganze dann bei Low / Slow 1 Std ohne Deckel im geschlossenen Smoker lassen damit die Rouladen schön Rauch bekommen. Ich mache das mit Buche.
028.jpg

Weiter in 1 Std......................:pirate3biggrin:


Weiter gehts....................

Ablöschen mit Wasser, Rotwein und Worcestershire Sauce. Ich habe einen Halben Liter Wasser, Halben Liter Wein und einen Schuss WSS rein getan


030.jpg


Deckel drauf ( Wer mehr Rauch am Fleisch will kann das auch verlängern )und bei Low / Slow 2 - 3 Std. weiter garen
031.jpg

2 Std. Später. leider schon dunkel, Deswegen den Rest ins Home Sweet Home verlegt. Die leckerchen aus dem Topf genommen

038.jpg

Soße gesiebt

040.jpg

:pirateshocked: Aufschnitt der leckersten Rinderart :pirate3biggrin:

042.jpg

Mahlzeit :hungry:

043.jpg

Meinen Dank an Robin aus St. Ingbert für dieses Rezept. Ich bin Rundum kulinarisch befriedigt

:rocker:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten