Schalotten in Senfsoße mit Knastpralinen

Hennes

Öfters hier
Beiträge
4.704
Punkte Reaktionen
13.597
In einer großen hohen Pfanne die Schalotten in Olivenöl 5 Minuten anbraten. Salzen und Weißwein dazugeben und zugedeckt dünsten. Die Schalotten aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zu der Flüssigkeit in der Pfanne das Wasser gießen, Senf, Koriander, Muskatnuss und Estragon dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Crème fraîche unterrühren, erhitzen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schalotten in die Soße geben und nur noch warm werden lassen.
20230317_190612[1].jpg20230317_190933[1].jpg20230317_191703[1].jpg20230317_192308[1].jpg20230317_200642[1].jpg
 
Schönes schnelles Sößchen. Muss ich mir notieren. :piratethumbs:

Hast Du Senfmehl oder fertigen Senf genommen?
 
In einer großen hohen Pfanne die Schalotten in Olivenöl 5 Minuten anbraten. Salzen und Weißwein dazugeben und zugedeckt dünsten. Die Schalotten aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zu der Flüssigkeit in der Pfanne das Wasser gießen, Senf, Koriander, Muskatnuss und Estragon dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Crème fraîche unterrühren, erhitzen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schalotten in die Soße geben und nur noch warm werden lassen.
Anhang anzeigen 333889Anhang anzeigen 333890Anhang anzeigen 333891Anhang anzeigen 333892Anhang anzeigen 333893
Schönes Rezept!
 
Sehr schön. Senfsoßen haben bei mir eh immer schon gewonnen. Klasse Rezept 👍👍👍
 
Zurück
Oben Unten