Schatzkiste aus China beim Tom

Tom

Öfters hier
BeitrÀge
4.140
Punkte Reaktionen
10.707
Ahoi Piraten đŸŽâ€â˜ ïž

Mein Nachbar hat mir grad ein Paket gebracht mit den Worten, was hast da wieder in China bestellt. 😂

Erstmal vielen Dank an @Sir Kuddel fĂŒr den tollen Inhalt. Beim letzten Mal hast es mir schwerer gemacht.

So, da werde ich mal in mich gehen und mir was schönes aussuchen.
Die Tage dann mehr. đŸ‘đŸ»

B52E4B6E-5760-405D-B8AF-B09AA45ADEF2.jpeg024FD3AB-B1E9-4123-8256-9B548420BB6E.jpeg
 
Moin
Die Leberwurstcreme gibt auf den TUC-Keksen schon tolle HĂ€ppchen.
Ajvar drunter, Kaper drauf.

Ansonsten denke ich, mit Lammhack geht was.
GrĂŒĂŸe Nicolai
 
Alea iacta est, oder wie der Pirat zu sagen pflegt, die Fregatte ist eingenommen.

Die Box ist verarbeitet und es hat richtig Spass gemacht.

Lasst mich mit einem simplen Amouse Bouche und einem kleinen Aper beginnen.

Zum Apero wurde der Hard Fruity Seltzer aus der Box verwendet.

IMG_3299.jpeg


Bisschen gepimpt mit Himbeeren, Cidre und etwas Minze wurde daraus ein leichter erfrischender Apero.

IMG_3309.jpeg


FĂŒr das Amouse hab ich die TUC und die Leberpastete verwendet. Bisschen Cranberries dazu.

IMG_3295.jpeg


Bisschen GrĂŒn dazu und etwas aasdekoriert und fertig ist das Amouse Bouche.

IMG_3313.jpeg

So gestÀrkt kann es mit der Vorspeise gleich weitergehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Als Vorspeise habe ich mir eine Suppe ausgesucht. Was erfrischendes nicht zu schweres.

Es ist eine HĂŒhner, GemĂŒse Gurkensuppe geworden.

Hier wurden die Cornichons und der Eierstich aus der Box verarbeitet.
Frische HĂŒhnerbrĂŒhe vom letzten Wochenende hatte ich noch und eine HĂŒhnerbrust fand sich dann auch noch im Frost.
Bisschen GemĂŒse und Kartoffeln und fertig ist die Leckerei.

IMG_3297.jpeg


Mis en place ist ja bekanntlich sehr hilfreich

IMG_3300.jpeg


Mit Gurkenwasser sÀuerlich abgeschmeckt, Dill dazu und der Genuss kann beginnen.

IMG_3322.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Zutaten aus der Box fĂŒr die Hauptspeise haben mir 100% ins Spiel gepasst.

Sie haben auf jeden Fall meinen Geschmack getroffen.

Hier wurden Ajvar, Peperoni, Kapern und Chiliflocken verwendet. Letztere haben es irgendwie nicht aufs Bild geschaut.
ErgÀnzt hab ich mit Tomate, Zwiebel, Oliven, Knoblauch, Frische KrÀuter und als Fleischanteil Kammsteaks.

IMG_3306.jpeg


Frisch Pommes haben wir auch geschnitzt.

IMG_3315.jpeg


Die Steaks hatte ich schnell auf dem Q gegrillt. Herausgekommen ist ein sehr leckeres Gericht.

IMG_3328.jpeg

Dazu gab es einen schönen Rose aus dem Perigord.

IMG_3330.jpeg
 
Alea iacta est, oder wie der Pirat zu sagen pflegt, die Fregatte ist eingenommen.

Die Box ist verarbeitet und es hat richtig Spass gemacht.

Lasst mich mit einem simplen Mouse Bouche und einem kleinen Aper beginnen.

Zum Apero wurde der Hard Fruity Seltzer aus der Box verwendet.

Anhang anzeigen 288754


Bisschen gepimpt mit Himbeeren, Cidre und etwas Minze wurde daraus ein leichter erfrischender Apero.

Anhang anzeigen 288755


FĂŒr das Amouse hab ich die TUC und die Leberpastete verwendet. Bisschen Cranberries dazu.

Anhang anzeigen 288753


Bisschen GrĂŒn dazu und etwas aasdekoriert und fertig ist das Amouse Bouche.

Anhang anzeigen 288756

So gestÀrkt kann es mit der Vorspeise gleich weitergehen.
👍😍👍 Alles in Allem ein sehr schönes MenĂŒ! 😍😍😍
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Als Vorspeise habe ich mir eine Suppe ausgesucht. Was erfrischendes nicht zu schweres.

Es ist eine HĂŒhner, GemĂŒse Gurkensuppe geworden.

Hier wurden die Cornichons und der Eierstich aus der Box verarbeitet.
Frische HĂŒhnerbrĂŒhe vom letzten Wochenende hatte ich noch und eine HĂŒhnerbrust fand sich dann auch noch im Frost.
Bisschen GemĂŒse und Kartoffeln und fertig ist die Leckerei.

Anhang anzeigen 288757


Mis en place ist ja bekanntlich sehr hilfreich

Anhang anzeigen 288758


Mit Gurkenwasser sÀuerlich abgeschmeckt, Dill dazu und der Genuss kann beginnen.

Anhang anzeigen 288759
Klasse 👍😍👍
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Die Zutaten aus der Box fĂŒr die Hauptspeise haben mir 100% ins Spiel gepasst.

Sie haben auf jeden Fall meinen Geschmack getroffen.

Hier wurden Ajvar, Peperoni, Kapern und Chiliflocken verwendet. Letztere haben es irgendwie nicht aufs Bild geschaut.
ErgÀnzt hab ich mit Tomate, Zwiebel, Oliven, Knoblauch, Frische KrÀuter und als Fleischanteil Kammsteaks.

Anhang anzeigen 288760


Frisch Pommes haben wir auch geschnitzt.

Anhang anzeigen 288761


Die Steaks hatte ich schnell auf dem Q gegrillt. Herausgekommen ist ein sehr leckeres Gericht.

Anhang anzeigen 288762

Dazu gab es einen schönen Rose aus dem Perigord.

Anhang anzeigen 288763
đŸ‘đŸœđŸ‘
 
Das Dessert war etwas mehr Arbeit. Damit hatte ich gestern schon angefangen.

Hier wurden die Zitronenkekse und der Zitronenguss verwendet. Die Zutaten waren eine geile Vorlage.

Seht was daraus geworden ist.

ErgĂ€nzt hab ich mit Limoncello, HaferkĂ€se, Butter, Biskuit. Der Zucker kam nicht zum Einsatz da die Kekse genug Zucker hatten. ZusĂ€tzlich, nicht auf dem Bild Vanillepudding und KuvertĂŒre.

IMG_3266.jpeg


Erstmal Kekse und etwas Biskuit zerbröseln.

IMG_3267.jpeg


Mit der Butter und Vanille gut verrĂŒhren. Schuss Limoncello dazu.

IMG_3268.jpeg
IMG_3269.jpeg


Die Masse in einen Spritzbeutel fĂŒllen und auf die Haferkekse spritzen.

IMG_3271.jpeg

Erstmal runterkĂŒhlen und dann mit Guss ĂŒberziehen. Der Plan dies mit dem Zitronenguss zu tun scheiterte an der verfĂŒgbaren Menge und Dichte des Gusses.
Daraufhin hab ich dunkle KuvertĂŒre geschmolzen und die Granatsplitter ĂŒberzogen und mit dem Zitronenguss verziert.

IMG_3293.jpeg

Die durften dann erstmal Übernacht im KĂŒhlen ruhen.

Da ich sehr gutes gekauftes Eis schlechtem selbstgemachten vorziehe, hab ich hier regional bei einem kleinen Anbieter was besorgt.

IMG_3331.jpeg


So noch bisschen anrichten und dann ist das Dessert dann auch fertig.

IMG_3336.jpeg

Und nochmal von innen...

IMG_3337.jpeg

Wie gesagt, es war ein Spass mit der Schatzkiste.
Danke fĂŒr Reinschauen.

Gruß
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Dessert war etwas mehr Arbeit. Damit hatte ich gestern schon angefangen.

Hier wurden die Zitronenkekse und der Zitronenguss verwendet. Die Zutaten waren eine geile Vorlage.

Seht was daraus geworden ist.

ErgĂ€nzt hab ich mit Limoncello, HaferkĂ€se, Butter, Biskuit. Der Zucker kam nicht zum Einsatz da die Kekse genug Zucker hatten. ZusĂ€tzlich, nicht auf dem Bild Vanillepudding und KuvertĂŒre.

Anhang anzeigen 288764


Erstmal Kekse und etwas Biskuit zerbröseln.

Anhang anzeigen 288765


Mit der Butter und Vanille gut verrĂŒhren. Schuss Limoncello dazu.

Anhang anzeigen 288766
Anhang anzeigen 288767

Anhang anzeigen 288766


Die masse in einen Spritzbeutel fĂŒllen und auf die Haferkekse spritzen.

Anhang anzeigen 288768

Erstmal runterkĂŒhlen und dann mit Guss ĂŒberziehen. Der Plan dies mit dem Zitronenguss zu tun scheiterte an der verfĂŒgbaren Menge und Dichte des Gusses.
Daraufhin hab ich dunkle KuvertĂŒre geschmolzen und die Granatsplitter ĂŒberzogen und mit dem Zitronenguss verziert.

Anhang anzeigen 288769

Die durften dann erstmal Übernacht im KĂŒhlen ruhen.

Da ich sehr gutes gekauftes Eis schlechtem selbstgemachte vorziehe, hab ich hier regional bei einem kleinen Anbieter was besorgt.

Anhang anzeigen 288770


So noch bisschen anrichten und dann ist das Dessert dann auch fertig.

Anhang anzeigen 288771

Und nochmal von innen...

Anhang anzeigen 288772

Wie gesagt, es war ein Spass mit der Schatzkiste.
Danke fĂŒr Reinschauen.

Gruß
Tom
Wow...super đŸ‘đŸ“·đŸ‘
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Wow, was ein MenĂŒ :piratethumbs::piratethumbs::piratethumbs:. HĂ€tte ich mir so bestellt :piratebiggrin:
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Respekt mein Freund.(y)

Ganz großes Kino.
:respekt:
Und zudem noch ein sehr schöner ausfĂŒhrlicher Beitrag.


Ich bin gespannt , was da auf mich zukommt. :unsure:
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Ich bin begeistert.... :piratethumbs::piratethumbs:

Super gelöst die Aufgabe. :piratewink:
 
  • Like
Reaktionen: Tom
So wie ich es von dir erwartet hatte.. wie immer HammerđŸ˜đŸ„°đŸ»đŸ„‚
 
  • Like
Reaktionen: Tom
Gaaanz großes Kino :piratethumbs::piratethumbs::piratethumbs:
Da hÀtte ich wohl gerne mit am Tisch gesessen :lecker::lecker::lecker:
 
  • Like
Reaktionen: Tom
ZurĂŒck
Oben Unten