Scrambled Egg Beef Burger

#1
Vor kurzem habe ich in einem WW-Burgerbuch einen gesehen, bei dem der Pattie wie ein Bagel geformt war und in der Mitte ein rohes Ei als eine Art Spiegelei verbraten wurde.
Ich fand die Idee ganz witzig, bin aber schon seit langem kein Freund mehr von weichem Eigelb.
Also warum nicht mit Rührei???

Also erst mal Buns auf Unterseite mit Ketchup, Senf & Salatcreme beschmieren und Veggie drauf.

20200701_120419.jpg
20200701_120522.jpg

Dann die Grillmatre auf den Rost (Platte steht auf dem Wunschzettel) und bei mittlerer Hitze das Lochpattie angrillen. Vorsichtig wenden und in das Loch etwas Rühreimasse geben und stocken lassen, läuft ja doch was raus. Wenn das Ei gestockt hat, das Loch bis oben füllen und bei geringerer Hitze unter einer Metallschüssel weiter stocken lassen.

20200701_121140.jpg
20200701_121225.jpg
20200701_121801.jpg

Wenn das Ei fest ist, Käse drauf und schmelzen lassen.

20200701_122244.jpg

Ist der Käse gut verlaufen, Pattie vorsichtig mit einer Palette von der Folie nehmen, auf das Grünzeug, Gewürzgurkenscheiben drauf und guten Hunger.
Leider habe ich vergessen ein Querschnittbild zu machen. Aber das Gerät roch so gut und schmeckte herrlich, da war nichts mit Zurückhaltung. Auf dem letzten Bild kann man es ein wenig sehen.

20200701_122327.jpg
20200701_122641.jpg
 
#3
Vor kurzem habe ich in einem WW-Burgerbuch einen gesehen, bei dem der Pattie wie ein Bagel geformt war und in der Mitte ein rohes Ei als eine Art Spiegelei verbraten wurde.
Ich fand die Idee ganz witzig, bin aber schon seit langem kein Freund mehr von weichem Eigelb.
Also warum nicht mit Rührei???

Also erst mal Buns auf Unterseite mit Ketchup, Senf & Salatcreme beschmieren und Veggie drauf.

Anhang anzeigen 271458
Anhang anzeigen 271459

Dann die Grillmatre auf den Rost (Platte steht auf dem Wunschzettel) und bei mittlerer Hitze das Lochpattie angrillen. Vorsichtig wenden und in das Loch etwas Rühreimasse geben und stocken lassen, läuft ja doch was raus. Wenn das Ei gestockt hat, das Loch bis oben füllen und bei geringerer Hitze unter einer Metallschüssel weiter stocken lassen.

Anhang anzeigen 271460
Anhang anzeigen 271461
Anhang anzeigen 271462

Wenn das Ei fest ist, Käse drauf und schmelzen lassen.

Anhang anzeigen 271463

Ist der Käse gut verlaufen, Pattie vorsichtig mit einer Palette von der Folie nehmen, auf das Grünzeug, Gewürzgurkenscheiben drauf und guten Hunger.
Leider habe ich vergessen ein Querschnittbild zu machen. Aber das Gerät roch so gut und schmeckte herrlich, da war nichts mit Zurückhaltung. Auf dem letzten Bild kann man es ein wenig sehen.

Anhang anzeigen 271464
Anhang anzeigen 271465


Ich hatte heute ja Paprikaschote, aber davon würde ich gerne 1-2 Verdrücken.
 
#6
Vor kurzem habe ich in einem WW-Burgerbuch einen gesehen, bei dem der Pattie wie ein Bagel geformt war und in der Mitte ein rohes Ei als eine Art Spiegelei verbraten wurde.
Ich fand die Idee ganz witzig, bin aber schon seit langem kein Freund mehr von weichem Eigelb.
Also warum nicht mit Rührei???

Also erst mal Buns auf Unterseite mit Ketchup, Senf & Salatcreme beschmieren und Veggie drauf.

Anhang anzeigen 271458
Anhang anzeigen 271459

Dann die Grillmatre auf den Rost (Platte steht auf dem Wunschzettel) und bei mittlerer Hitze das Lochpattie angrillen. Vorsichtig wenden und in das Loch etwas Rühreimasse geben und stocken lassen, läuft ja doch was raus. Wenn das Ei gestockt hat, das Loch bis oben füllen und bei geringerer Hitze unter einer Metallschüssel weiter stocken lassen.

Anhang anzeigen 271460
Anhang anzeigen 271461
Anhang anzeigen 271462

Wenn das Ei fest ist, Käse drauf und schmelzen lassen.

Anhang anzeigen 271463

Ist der Käse gut verlaufen, Pattie vorsichtig mit einer Palette von der Folie nehmen, auf das Grünzeug, Gewürzgurkenscheiben drauf und guten Hunger.
Leider habe ich vergessen ein Querschnittbild zu machen. Aber das Gerät roch so gut und schmeckte herrlich, da war nichts mit Zurückhaltung. Auf dem letzten Bild kann man es ein wenig sehen.

Anhang anzeigen 271464
Anhang anzeigen 271465
Klasse Idee 👍🍔🥚👍
 
Oben Unten