Spooners Gemüse 2019

#61
Dann hast du wohl zu spät angefangen!?
Aber in unserer Region geht das schon alles besser als bei dir.
Meine Eltern kommen aus dem Fichtelgebirge (Wun + Weißenstadt) und wenn ich das so vergleiche dann haben wir ja bestimmt vier Wochen vorher Frühling und und vier Wochen länger Sommer/Spätsommer.
Das stimmt, wobei unser Klima schon milder als im Fichtelgebirge ist.

Hab die Pflänzchen relativ spät bekommen und die bekamen erst am Nachmittag Sonne.

Der grösste Fehler war wahrscheinlich, dass ich sie in Pflanzgefässe mit Blumen dazu gesetzt habe....
 
#62
Das stimmt, wobei unser Klima schon milder als im Fichtelgebirge ist.

Hab die Pflänzchen relativ spät bekommen und die bekamen erst am Nachmittag Sonne.

Der grösste Fehler war wahrscheinlich, dass ich sie in Pflanzgefässe mit Blumen dazu gesetzt habe....
Viel Licht, Wärme, durchlässiges Substrat und düngen.
Wenn du die Möglichkeit hast kannst du die Pflanzen auch überwintern.
Meine Thai Chili ist schon drei oder vier Jahre alt!
 
#72
Heute habe ich aus den Chilis Sambal Oelek gemacht.
Der Hoffmann von Kabel1 war vor ein Tagen in Indonesien, da waren sie in einem Sambal Laden, das hat mich auf die Idee gebracht. Dort haben sie die Chilis auch durch den Wolf gedreht.
Also die Chilis mit einer roten Zwiebel und ein paar Knoblauchzehen durchgedreht, in den Topf.
Aufkochen, Salz Zucker Essig und Öl dazugeben (nach Geschmack) und 15 Minuten köcheln lassen.
IMG_20191027_100515.jpg IMG_20191027_100855.jpg IMG_20191027_101348.jpg IMG_20191027_125310.jpg
 
#73
Heute habe ich aus den Chilis Sambal Oelek gemacht.
Der Hoffmann von Kabel1 war vor ein Tagen in Indonesien, da waren sie in einem Sambal Laden, das hat mich auf die Idee gebracht. Dort haben sie die Chilis auch durch den Wolf gedreht.
Also die Chilis mit einer roten Zwiebel und ein paar Knoblauchzehen durchgedreht, in den Topf.
Aufkochen, Salz Zucker Essig und Öl dazugeben (nach Geschmack) und 15 Minuten köcheln lassen.
Anhang anzeigen 256982 Anhang anzeigen 256983 Anhang anzeigen 256981 Anhang anzeigen 256984
Super 👍🌶👍
 
#78
Gestern habe ich die letzten Chilis verarbeitet.
Bei diesen Chilis war es ganz extrem mit der Schärfe, die Scheidewände sind extrem Scharf, die Frucht überhaupt nicht! Also ausgenommen und mit Salz, Zucker, Zwiebel, Knoblauch, Öl, Essig, Saft einer halben Orange und einem bißchen Wasser aufgekocht und mit dem Zauberstab geschreddert. Da es mir nicht scharf genug war habe ich noch zwei Thai Chilis mit reingeschnitten, jetzt passt die Schärfe und die Optik.

So sollten sie aussehen: Screenshot_20191104_155236.jpg

und so sehen sie aus:
IMG_20191103_102058.jpg IMG_20191104_154600.jpg
 
Oben Unten