Teufelszeuchs

#1
Ahoi buckeliges Piratenvolk,

die Chilisaison geht langsam zu Ende, also gestern nochmal geerntet (a bisserl hängt noch an den Sträuchern, gibt wohl nochmal 5-6 Gläser), und nach Mixed Pickles eingelegt.

Dieses Mal habe ich das Rezept ein wenig verändert, ich nahm etwas mehr Wasser um die Säure etwas zu mildern, dafür kam etwas mehr Schärfe in Form von Curry und Pfeffer hinzu.

Hier mal das Rezept für 5 Gläser:

Nach Belieben, Chilis, Karotten, Blumenkohl, Zwiebeln, Sellerie, Paprika

Für den Einmachsud: 1,6 Liter Wasser, 1 Liter Essig, 3 EL Salz, 5 EL Zucker, 3 EL Einmachgewürz, 5 Stängel Dill, 3 EL Curry, 1 TL Pfeffer.

Für die Kochbrühe: 2-3 Liter Wasser, 2 EL Salz


Zubereitung: Gemüse säubern, in der Kochbrühe kurz aufkochen, so das das Gemüse noch bissfest bleibt. Gleichzeitig den Einmachsud aufsetzen und aufkochen. Das Gemüse sofort in saubere heiße Gläser geben, den kochenden Sud bis zum Rand dazugeben und sofort verschließen.

Dieser Sud schmeckt mir wesentlich besser und werde wohl nur noch nach diesem Rezept einlegen.

Das Zeuchs ist teuflisch scharf, schmeckt aber echt oberhammergeil!


Eingelegt1.jpg

Eingelegt1,1.jpg

Eingelegt2.jpg

Eingelegt3.jpg

Eingelegt4.jpg
 
Oben Unten