Butcher Paper Ribs und Lammkeule

#1
Moin Piraten.
Heute verarbeitet: Kotelettrippchen und Lammkeule ohne Knochen.
Mit Tex-Mex (Ribs) und Cajun (Lamm) über Nacht mariniert.
20210602_194014.jpg 20210602_195350.jpg 20210602_195754.jpg 20210602_200951.jpg
Heute Morgen den R2D2 gezündet und um 10.00 Uhr aufgelegt.
Den Rauch erzeugt Diesmal Webers Ardberg Hickory Wood Chips.
20210603_095937.jpg 20210603_120409.jpg Um 12.00 Uhr die Teile in Butcher Papier gewickelt.
Die Ribs mit Packed Brown Sugar und Butter bestreut/belegt.
200gr. Rohrzucker wird mit 13gr. Melasse verrührt.
20210603_113013.jpg 20210603_113111.jpg 20210603_120724.jpg
Das Lamm auf Thymian, Zitronenthymian und Rosmarin gebettet.
20210603_112335.jpg
20210603_120945.jpg
Beides wieder in die Kugel.
Temperatur immer zw.110 und 130°C
In den unteren Bereich (Schüssel kam nach dem einpacken raus) kamen dann noch Kartoffeln und Maiskolben.
20210602_192443.jpg
20210603_122352.jpg
Um 14.00 Uhr gab's die Rippchen.
20210603_135654.jpg 20210603_135854.jpg 20210603_142120.jpg
Diesmal hätte es etwas schärfer sein können, das letzte Mal war es fast zu scharf🤷‍♂️
Knochen gingen auf jeden Fall gut raus, eine Stunde länger hätte aber auch nicht geschadet.
Diesmal nicht selbstgemacht, aber sehr lecker. Der Schwedensalat/Krautsalat aus der Region.
20210603_131122.jpg
20210603_131139.jpg
Aktuell 18.30 Uhr hat das Lamm 84°C.
Das gibt's dann Morgen.:pir_arr:
 
Zuletzt bearbeitet:

Wollschweingriller

Super-Moderator
Mitarbeiter
#2
Moin Piraten.
Heute verarbeitet: Kotelettrippchen und Lammkeule ohne Knochen.
Mit Tex-Mex (Ribs) und Cajun (Lamm) über Nacht mariniert.
Anhang anzeigen 291011 Anhang anzeigen 291015 Anhang anzeigen 291013 Anhang anzeigen 291014
Heute Morgen den R2D2 gezündet und um 10.00 Uhr aufgelegt.
Den Rauch erzeugt Diesmal Webers Ardberg Hickory Wood Chips.
Anhang anzeigen 291016 Anhang anzeigen 291019 Um 12.00 Uhr die Teile in Butcher Papier gewickelt.
Die Ribs mit Packed Brown Sugar und Butter bestreut/belegt.
200gr. Rohrzucker wird mit 13gr. Melasse verrührt.
Anhang anzeigen 291027 Anhang anzeigen 291018 Anhang anzeigen 291020
Das Lamm auf Thymian, Zitronenthymian und Rosmarin gebettet.
Anhang anzeigen 291017
Anhang anzeigen 291021
Beides wieder in die Kugel.
Temperatur immer zw.110 und 130°C
In den unteren Bereich kamen dann noch Kartoffeln und Maiskolben.
Anhang anzeigen 291022
Um 14.00 Uhr gab's die Rippchen.
Anhang anzeigen 291024 Anhang anzeigen 291025 Anhang anzeigen 291026
Diesmal hätte es etwas schärfer sein können, das letzte Mal war es fast zu scharf🤷‍♂️
Knochen gingen auf jeden Fall gut raus, eine Stunde länger hätte aber auch nicht geschadet.
Diesmal nicht selbstgemacht, aber sehr lecker. Der Schwedensalat/Krautsalat aus der Region.
Anhang anzeigen 291023
Anhang anzeigen 291028
Aktuell 18.30 Uhr hat das Lamm 84°C.
Das gibt's dann Morgen.:pir_arr:
Das sieht aber auch gut aus! 👍😍👍
 
#9
Moin
Schon als ich die Worte 'Lamm' und 'Butter' gelesen habe, hattest Du mich im Boot.

Bei den Zutaten des Salates sehe ich eine nahe Verwandschaft zum Coleslaw.
Grüße Nicolai
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Mitarbeiter
#14
So, weiter geht's
Lamm ins heiße Wasser.
Thymian mit etwas Salz und Butter kurz erhitzt.
Anhang anzeigen 291055
Lamm gepullt und die Butter darüber.
Anhang anzeigen 291056 Anhang anzeigen 291059 Brötchen vom Edeka Anhang anzeigen 291057
Anhang anzeigen 291058
Wenn ich ehrlich bin muss ich sagen das es das beste P(P) war das ich seit langem gegessen habe. Volles Thymianaroma 😍
Das gibt's auf jeden Fall wieder!
Lecker Rezept 👍😍👍
 
Oben Unten