Des Doktors glasiertes Schweinefilet

Dr. Psycho

Gründungsmitglied
#1
Arrrgh Piraten :pirateugly:

heute gabs indoor von mir, weil ich bei dem Wetter keine Lust auf outdoor hatte :pirateblush:

Todays Menue: glasiertes Schweinefilet :pirate3biggrin:

Zunächst die Zutatenliste:

1 großes Schweinefilet
2 Zweig/e Rosmarin, fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Honig, flüssig
2 EL Sojasauce
2 Lorbeerblätter
200 ml Orangensaft, frisch, gepresst (oder Direktsaft)
1 Stück Orangenschale
einige Chiliflocken
Salz und Pfeffer
Butter

Zunächst das Schweinefilet von Fettresten und Silberhaut befreien.

k-01.jpg


Rosmarin und Knoblauch parat halten

k-02.jpg


und möglichst klein zerhacken

k-03.jpg


mit den zerhackten Zutaten das Schweinefilet einreiben...

k-04.jpg


...und entweder in Frischaltefolie einwickeln oder wie ich: vakuumieren. Mindestens 1 Stunde einwirken lassen; besser: 2-3 Stunden; idealerweise im Kühlschrank

k-05.jpg

k-06.jpg


Nun, während das Filet ruht, kann nebenher die Sauce zubereitet werden.
Hier die Kandidaten

k-07.jpg


zunächst etwas Butter bei mäßiger Hitze schmelzen

k-08.jpg


Dann die Soja-Sauce dazu

k-09.jpg


Und Honig rein

k-10.jpg


Chiliflocken und Orangenschale mit bei

k-11.jpg


Kurz aufkochen lassen

k-12.jpg


Mit dem O-Saft ablöschen und die Lorbeerblätter rein. 5 Minuten bei mittlerer Hitze einreduzieren.

k-13.jpg


Heute: TK-Beilagen, weil ich Zeitmangel hatte und sie endlich mal probieren wollte

k-14.jpg


In Reih´ und Glied bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 20 Minuten in den Ofen. Kurz vor Ende
einmal wenden.

k-15.jpg


Jetzt: Filet auf Zimmertemperatur bringen, etwas Butter in der Pfanne zerlassen und in 20-25 Minuten das Filet langsam rundum anbraten.
Rein in die Pfanne damit:

k-16.jpg


wenden

k-17.jpg


Esslöffelweise die Sauße über das Fleisch in die Pfanne geben und gelegentlich auch mit der langsam dicker werdenden Sauce aus der Pfanne übergießen.

k-18.jpg


Es wird langsam

k-19.jpg

k-20.jpg


Wenn das Fleisch fertig gebraten ist, warm stellen und die mittlerweile komplett in der Pfanne befindliche Sauce mit einem Handmixer geschmeidig pürieren

Dann anrichten. Ich hab beim Einkaufen das Gemüse vergessen :pirateblush: also mussten
Erbsen und Möhren aus der Konserve her halten, um etwas weitere Abwechslung auf den Teller zu bringen. Ist nicht der Bringer, aber ging geschmacklich für dieses Mal.

Tellerbilder

k-21.jpg

k-22.jpg


Anschnitt

k-23.jpg

k-24.jpg


Ende


k-25.jpg

Fazit 1: Das Fleisch war richtig lecker; leicht süßlich; mal was anderes. Wird es definitiv wieder geben :piratethumbs:

Fazit 2: TK-Beilage war richtig lecker; gabs beim ALDI Nord. Wird wieder gekauft!

How would @cowgirl; say!? "Thanks for looking" :pirateshocked:
 
G

Gelöschtes Mitglied 4711

Guest
#9
Ich habe heute außer den 6. Stück Geb.-Kuchen meines Papa´s nichts gegessen...
und dann stellst Du so eine schöne :sabber: Schweinerei ein :piratethumbs:
 
Oben Unten