DOOT15

Die Sauerländer bedanken sich auch für den tollen Tag aufm DOOT. Wirklich alles top gemacht
und super lustig. Viele alte Bekannte wieder getroffen und nen wirklich tollen Tag verbracht.

Danke Rolf für dein Engagement!:piratethumbs:
 
Na ja, einige haben ganz artig abgesagt . . . .

Bei diesem großen Treffen ist es ja auch nicht so tragisch, denn es waren auch viele Interessierte da, die sich nicht angemeldet hatten.
Beim Ka.Buze hats aber, glaube ich, die komplette Veranstaltung geschrottet. Sowas tut man nicht!
...ich war artig... :)

Leider wurde ich zwei Tage zu spät wieder gesund...ich war echt traurig.
 
Heute kam das DOOT Bier ins Fass

Hallo ihr Lieben,
einige von euch wollten ja wissen, wie es mit dem Bier, dass ich auf dem DOOT gebraut habe, weitergeht.

Das Bier hat jetzt seinen ersten Abschnitt hinter sich - die Hauptgärung.
Hier wird der Zucker in der Würze vergoren und in Alkohol umgewandelt. Jetzt ist gerade noch soviel Zucker in der Würze, dass sich bei geschlossener Gärung die Kohlensäure im Bier entwickelt. Also heute das Bier in Fässer gefüllt. Alles musste super steril sein.
Jetzt erfolgt die Nachgärung bei Zimmertemperatur (ca. 3 Wochen). Dann kommen die Fässer zur Reifung in den Kühlschrank (2°C)

Hier die Bilder:

Bier1.jpg

Bier2.jpg

Bier3.jpg

Bier4.jpg

Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn sich was tut.
 
Oben Unten