Fritierte Hack-Eier

Lille

Vereinsmitglied
#1
Wie gesagt dieses Wochenende war ich voll im Kochmodus, dieses Gericht wollte ich Euch nicht vorenthalten:
Zutaten:
8 Eier; Petersielie; 400 gr. Rinderhack; 1TL mittelscharfen Senf; 1 TL edelsüßes Paprikapulver; 1/2 TL frisch geriebene Muskatnuss; Salz, Pfeffer; Mehl, Pankobrösel, Fritieröl

Alles weitere in Bildern:
IMG_5427.JPG
IMG_5405.JPG
IMG_5406.JPG
IMG_5407.JPG
die Eier schön mit der Hackfleischmasse umwickeln
IMG_5410.JPG
IMG_5412.JPG
IMG_5413.JPG
erst in Mehl dann in Ei und dann in Pankopanade
IMG_5415.JPG
IMG_5416.JPG
und dann in Öl 4 Minunten fritieren
IMG_5425.JPG
IMG_5432.JPG
das ganze kann dann mit einer Pikanten Soße geschmacklich abgerundet werden.
dazu hatte ich Knoblauchecken gemacht.​
 
#4
Wie gesagt dieses Wochenende war ich voll im Kochmodus, dieses Gericht wollte ich Euch nicht vorenthalten:
Zutaten:
8 Eier; Petersielie; 400 gr. Rinderhack; 1TL mittelscharfen Senf; 1 TL edelsüßes Paprikapulver; 1/2 TL frisch geriebene Muskatnuss; Salz, Pfeffer; Mehl, Pankobrösel, Fritieröl

Alles weitere in Bildern:
Anhang anzeigen 262036
Anhang anzeigen 262037
Anhang anzeigen 262038
Anhang anzeigen 262039
die Eier schön mit der Hackfleischmasse umwickeln
Anhang anzeigen 262040
Anhang anzeigen 262041
Anhang anzeigen 262042
erst in Mehl dann in Ei und dann in Pankopanade
Anhang anzeigen 262043
Anhang anzeigen 262044
und dann in Öl 4 Minunten fritieren
Anhang anzeigen 262045
Anhang anzeigen 262046
das ganze kann dann mit einer Pikanten Soße geschmacklich abgerundet werden.
dazu hatte ich Knoblauchecken gemacht.​
Superklasse! 👍👍👍
 

Bauchvoll

Gründungsmitglied
#5
Sehen ja super aus! Gibts hier nebenan in Holland in der Frittenschleuder auch, deine sind aber klar besser. Warum hast du die Eier in Mehl gewendet? Hat das einen Grund?
 
Oben Unten