Gewinnspiel Mai 2020

bob rooney

Administrator
Mitarbeiter
#1
Hallo zusammen,

und weiter gehts mit dem nächsten Thema
Danke an @Onkel

1. Um was geht es
- Es geht um das schönste Bild zum Thema Quick and dirty schnelles vom Grill
Erlaubt sind alle Bilder zum Thema, vom Grill oder Teller. Gerne mit Rezept bzw. kurzen Infos.
Nicht erlaubt sind Bilder aus Pfanne, Kontaktgrill, Elektrogrill usw... (Wir sind ein Grillfroum und wollen das auch bleiben)


2. Wie nehme ich teil
- Bitte in diesen Beitrag Bilder mit ggf. Texten posten.
In die Wertung geht das erste Bild

WICHTIG :
Ihr dürft so viele Beiträge posten wie ihr möchtet. Wir freuen und über viele Beiträge viele Bilder und viel Kommunikation im Tread.
Davon lebt ein Forum und mach den Tread auch zu einem Ideenpool über das Gewinnspiel hinaus.

IN DIE ABSTIMMUNG GEHT ABER NUR UND AUSSCHLIESSLICH DAS ERSTE BILD VON EUEREM ERSTEN BEITRAG AM LETZTEN TAG DES LAUFENDEN GEWINNSPIELES
Wenn Ihr im laufe des Monats also ein "schöneres Bild" findet bearbeitet bitte den ersten Beitrag und setzt das Bild auf Position 1


3. Wie kann ich gewinnen.
- Die Aktion endet 31.05.2020. Im Anschluss starten wir eine Umfrage in der die Bilder bewertet werden können
Wer die meisten Stimmen bekommt gewinnt.


4. Was gibt es zu gewinnen?
- Für die Aktion sponsert @Onkel ein persönliches Bierglas mit dem Nick und dem Titel : Gewinner Wettbewerb Quick and dirty
@schosch wird diesen anfertigen.
Ist also durchaus was, wo es sich lohnt mitzuspielen.


FEUER FREI UND VIEL SPASS
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Meine Interpretation zu Quick 'n dirty.
Kleines Uru-Rumpsteak vom MmV, Glut aus dem AZK (weil QUICK), auf einem (fast) ausrangierten Blechgrill (Reinigung entfällt = QUICK & DIRTY), Fleisch 4 Minuten pro Seite (QUICK) in die DIRTY Glut, zwischenzeitlich QUICKLY eine kleine Platte zurechtgemacht, Fleisch ca. 5 Minuten ruhen lassen (Long Job) und mit Steakpfeffer No.1 von Ankerkraut QUICK'N DIRTY genießen. MEEEGA. Caveman-style gibt es jetzt öfter. 20200506_120605.jpg 20200506_105852.jpg 20200506_120126.jpg 20200506_120605.jpg 20200506_121044.jpg 20200506_121116.jpg 20200506_121452.jpg 20200506_121510.jpg
 
#5
Meine Interpretation zu Quick 'n dirty.
Kleines Uru-Rumpsteak vom MmV, Glut aus dem AZK (weil QUICK), auf einem (fast) ausrangierten Blechgrill (Reinigung entfällt = QUICK & DIRTY), Fleisch 4 Minuten pro Seite (QUICK) in die DIRTY Glut, zwischenzeitlich QUICKLY eine kleine Platte zurechtgemacht, Fleisch ca. 5 Minuten ruhen lassen (Long Job) und mit Steakpfeffer No.1 von Ankerkraut QUICK'N DIRTY genießen. MEEEGA. Caveman-style gibt es jetzt öfter. Anhang anzeigen 267985 Anhang anzeigen 267986 Anhang anzeigen 267987 Anhang anzeigen 267988 Anhang anzeigen 267989 Anhang anzeigen 267990 Anhang anzeigen 267991 Anhang anzeigen 267992
Sehr schönes Stück Fleisch. 👍👍👍
 
#7
Super Sache und goiles Ergebnis. :piratethumbs:
Wenn ich das so sehe, könnte ich den GA glatt entsorgen und fortan einfach auf dem Grill- und DO-Tisch direkt ein Feuerchen entfachen....:piratebiggrin:
 
Oben Unten